Mit OSnap! Zeitraffer-Filme erstellen – die App ist heute kostenlos

| 6. Januar 2013 | Keine Kommentare

OSnap_featureMit der heute kostenlosen App OSnap! von Justin Cegnar kannst Du mit neueren iPhones und iPads aus Einzelbildern und Bilderabfolgen interessante Filme erstellen, die im Zeitraffer ablaufen und so lange dauernde Vorgänge komprimiert darstellen. Da fällt einem sofort der Sonnenaufgang ein, oder das Wachstum einer Pflanze. Zusätzlich kann man mkit der App auch so genannte Stop-Motion-Filme erstellen, also Filme, die einen Vorgang oder eine Bewegung einfangen und durch ein Geräusch dann beendet werden können.  Normal werden für OSnap! 2,69 Euro verlangt – heute gibts die Chance, die spezialisierte App kostenlos zu erhalten.

Die App bietet alles, was man für Zeitraffer- und Stop-Motion-Filme braucht, so auch Voreinstellungen, mit denen der Start erleichert wird. Man kann jeden Film schneiden und mit Musik unterlegen. In der Bearbeitungsübersicht kann man einzelne Bilder auswählen, die man zu einem Film zusammenstellen möchte. Das Programm bietet ein paar einfache Hilfen, wie zum Beispiel ein Raster oder einen Augen-Overlay an, so dass man sehen kann, ob ein Bild aus der Reihe tanzt, denn das würde im Film sonst Sprünge ergeben, die man vermeiden sollte. Natürlich kann man die fertigen Werke auch bei YouTube hochladen oder über facebook und Twitter verbreiten. Auch der Versand als Mailanhang ist möglich.

Die App erlaubt Filme in HD Qualität – hier muss man nur darauf achten, auch wirklich die beste Bildauflösung zu wählen, denn der gesamte Film orientiert sich in der Auflösung am ersten Bild.

Wenn Du Anregungen brauchst, was Du mit OSnap! alles machen kannst, schau Dir gerne mal den YouTube-Channel der App an. Hier gibt es kürzere Clips und längere Filme, zum Beispiel „ein Tag auf der Erde“, wo 24 Stunden im Zeitraffer ablaufen.

Mit OSnap! machst Du aus Einzelbildern einen Zeitraffer-Film. ETwas blöd ist, dass man zum Bilder-Importieren noch einen In-App Kauf tätigen muss.

Mit OSnap! machst Du aus Einzelbildern einen Zeitraffer-Film. ETwas blöd ist, dass man zum Bilder-Importieren noch einen In-App Kauf tätigen muss.

 

Beispielfilm:

Unsere Bewertung:

vier_Sterne

 


Um mit OSnap! einen Film zu erstellen, braucht man Zeit und Geduld, denn  man muss schon viele Einzelaufnahmen machen. Die Bearbeitungsmöglichkeiten sind vielfältig.

Nutzerbewertung im deutschen App Store:

zweieinhalb_sterne

 

QR-Code zum Download:


OSnap QR-Code


Downloadlink:

(2,7 MB)

(2,7 MB)

 

 


Bemerkungen:

  • Die App ist in englischer Sprache
  • Normalpreis: 2,69 Euro
  • Kompatibel mit iPhone, iPod touch (4. Generation), iPod touch (5. Generation), iPad 2 Wi-Fi, iPad 2 Wi-Fi + 3G, iPad (3rd generation), iPad Wi-Fi + 4G, iPad (4th generation), iPad Wi-Fi + Cellular (4th generation), iPad mini und iPad mini Wi-Fi + Cellular. Erfordert iOS 5.0 oder neuer.
  • Die App ist für iPhone 5 optimiert.

Stichworte: , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Foto und Video, Tools

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 5342 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen