Kniffliges Fluchtspiel neu erschienen – und gleich erfolgreich

| 18. November 2012 | noch kein Kommentar

Man soll sich vom ersten Eindruck nicht täuschen lassen: Das vor wenigen Tagen veröffentlichte Spiel Doors & Rooms beginnt kinderleicht. Man ist in einem Raum mit einer verschlossenen Tür. Wie kommt man raus? Klar, einfach die Tür öffnen. So beginnt das neue Spiel. Und ehe man sich versieht, ist man schon ein paar Level weiter und muss tatsächlich überlegen, wie man die verdammte Tür aufbekommt. Da liegen mal Zettel rum, die Kombinationen enthalten, da gibt es Sprengstoff, der schon bald explodieren wird und manche Fundstücke muss man zusammenbauen oder auseinandernehmen.

Der Schwierigkeitsgrad steigt gut an und so versteht man auch, warum das Spiel international bereits ein Erfolg ist. Das dauerhaft kostenlose Spiel bietet sehr viele Level und der Entwickler gameday verspricht, mit kontinuierlichen Updates dafür zu sorgen, dass die kniffligen Aufgaben nicht ausgehen. Wenn man die Lösung partout nicht finden kann, gibt es die Möglichkeit, den Lösungsweg zu kaufen. Das barucht man aber nicht, denn man kann auch auf Youtubbe nachsehen, da gibt es die Lösungen bereits per Video. Ich bin immer wieder überrascht, wie schnell das geht.

Doors & Rooms Screenshots

Die grafische Präsentation von Doors&Rooms ist nicht besonders hochwertig, aber die gestellten Aufgaben werden mit steigenden Levels immer schwieriger. Das Spiel bietet auch verschiedene Räume – man muss sich aber von Level zu Level hocharbeiten.

Unsere Bewertung:

 


Großartiges Spiel für alle Knobel- und Denkfreunde. Manchmal hilft es, außerhalb der Box zu denken, um den Lösungsweg zu finden. Und wenn garnichts mehr helfen will, schaut man mal kurz bei Youtube vorbei…

Nutzerbewertung im deutschen App Store:

 


QR-Code zum Download:


Download Doors & Rooms für iPhone, iPod Touch und iPad


Downloadlink:

Download Doors & Rooms für iPhone und iPad

(34,6 MB)

 

 

 


Bemerkungen:

  • Doors & Rooms ist dauerhaft kostenlos
  • Das Spiel läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 4.3


Stichworte:: , , , , , , ,

Kategorie: Kostenlose Apps, Spiele kostenlos

Über den Autor des Beitrages: ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bad Behavior has blocked 11029 access attempts in the last 7 days.

banner