DrawRace 2 für iPhone, iPod Touch und iPad das erste Mal seit Erscheinen kostenlos

| 29. Oktober 2012 | Keine Kommentare

Draw Race 2 IconZum ersten Mal seit der Veröffentlichung im September 2011 ist das Spiel DrawRace 2 und DrawRace 2 HD von Chillingo kostenlos. Normal werden für den Titel 2,39 Euro verlangt, voraussichtlich ist das Spiel bis Halloween kostenlos.

DrawRace 2 ist die Fortsetzung von DrawRace (derzeit ebenfalls kostenlos), einem Rennspiel, dass durch seine eher ungewöhnliche Bedienung schon 2009 und 2010 recht erfolgreich war. Die Besonderheit liegt bei diesen Spielen darin, dass man mit dem Finger möglichst schnell und präzise auf dem Display die Fahrtroute auf der vorgegebenen Rennstrecke zeichnet. Hier kommt es darauf an, die Ideallinie für das jeweilige Fahrzeug zu finden, damit man in den zum Teil sehr engen Kurven nicht zu stark abgebremst wird und damit wertvolle Zehntelsekunden verliert.

Das sehr hochwertig gemachte DrawRace 2 bietet 180 Herausforderungen im Einzelspieler- oder Karrieremodus, einen Online-Mehrspielermodus und einen Hotseat-Mehrspielermodus, in dem das Gerät an den nächsten Spieler weitergereicht wird.

Die Mehrspielermodis schaltet man frei, nachdem man in den ersten fünf Rennen im Karrieremodus die Gold-Medaille gewonnen hat. So kennt man sich dann schon etwas besser mit dem Spiel aus und ist nicht die leichteste Beute für die menschlichen Gegner.

Die Level beginnen sehr einfach, mit jedem neuen Level kommen neue Gegner dazu, die man aber leicht schlagen kann. Mit dem vierten Level kommt ein Turbo dazu, den man auf Geraden einsetzen kann und der Dein Fahrzeug kurzzeitig beschleunigt. Beim Zeichnen der Ideallinie kommt es auch darauf an, dass man die fahrbare Geschwindigkeit berücksichtigt. In Kurven etwas weiter ausholen, damit das Fahrzeug nicht zuviel Schwung durch Bremsen verliert. Die Geraden sollte man schnell zeichnen, denn da wird Vollgas gefahren.

Natürlich versuchen auch hier die Herausgeber, noch etwas Zusatzeinnahmen zu generieren, so wird schon nach der ersten Herausforderung eine Fahrzeugauswahl angezeigt, wo ein zweites Fahrzeug eingeblendet wird, das Ultimate Supercar. Das ist natürlich in allen Eigenschaften besser, kostet aber auch 1,79 Euro. Also fährt man besser mit dem Standardwagen weiter.

Mit den geschafften Herausforderungen gibt es immer wieder neue Fahrzeuge, die ihre spezifischen Eigenschaften haben. Was vorher gut funktioniert hat, muss also bei einem neuen Fahrzeug nicht in gleicher Weise funktionieren. So bleibt das Spiel interessant…

DrawRace Screenshot

Mit dem Finger zeichnest Du auf dem Display den Weg auf, den Dein Rennwagen nehmen soll. Achte davbei darauf, die Linie möglichst flüssig zu zeichnen, damit Dein Wagen nicht unnötig abgebremst wird.

DrawRace 2 Screenshot

Das Spiel aus der Vogelperspektive bietet schön gezeichnete Rennstrecken, gute Soundeffekte und hochwertig gestaltete Menues.

Unsere Bewertung:

 


Das Rennspiel DrawRace 2 verfolgt einen kompletzt anderen Ansatz, als die anderen Rennspiele im App Store. Das macht es durchaus interessant. Es erfordert eine präzise Linienführung und den genau richtig gesetzten Turbo, um hier erfolgreich zu sein.

Nutzerbewertung im deutschen App Store:

 


QR-Code zum Download HD-Version für das iPad:


Download Draw Race 2 HD


Downloadlink HD-Version für das iPad:

Download DrawRace 2 HD für das iPad

(277 MB)

 

 

 


QR-Code zum Download iPhone- und iPod Touch-Version:


Download DrawRace 2 für iPhone und iPod Touch


Downloadlink iPhone- und iPod Touch-Version:

Download Draw Race 2 für iPhone und iPod Touch

(300 MB)

 

 

 


Bemerkungen:

  • DrawRace 2 HD läuft auf allen iPads
  • DrawRace 2 läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad (Vergrößerungsmodus) ab iOS 3.0
  • Das Spiel ist in englischer Sprache. Durch die Einführungsvideos zwischen den ersten Herausforderungen geht es auch ohne Sprachkenntnisse
  • Beide Versionen gibt es auch als dauerhaft kostenlose Testversionen: DrawRace 2 HotSeat (iPhone und iPod Touch) und DrawRace 2 HD HotSeat. Hier ist das Spielerlebnis auf drei Rennstrecken und drei Fahrzeuge begrenzt.
  • Die kostenlos-Phase für die Vollversion geht voraussichtlich bis Halloween


Stichworte: , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Spiele

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 3483 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen