Gleich zwei Rockstar Grand Theft Auto-Klassiker zum halben Preis für den Mac

| 24. Oktober 2012 | noch kein Kommentar

Die Spiele von Rockstar Games aus der GTA Reihe haben wir schon öfter auf unserer Seite vorgestellt. Aktuell bietet Rockstar Games gleich zwei Spiele für den Mac mit 50 Prozent Preisvorteil an.

Grand Theft Auto 3 – das Spiel ist zwar schon 10 Jahre alt, hat aber von seinem Reiz nichts eingebüsst. Willkommen in Liberty City, oder nennen wir es gleich beim echten Namen: New York. Zum ersten Mal konnte man in GTA III in einer relativ offenen Welt selbst entscheiden, was man machen möchte. Missionen erfüllen, als Taxifahrer Geld verdienen, sich mit den Gangs herumschlagen oder einfach nur etwas in der Gegend herumfahren. Es gibt in diesem Spiel sehr viel zu entdecken und der besondere Humor der Entwickler beschränkt sich nicht nur auf die verschiedenen Radio-Sender.

Das Spiel kostet normal 7,99 Euro, jetzt ist es für kurze Zeit für 3,99 Euro erhältlich. Das Spiel war am 17. August 2011 zum 10. Geburtstag von GTA III für 11,99 Euro für den Mac erschienen.

Zurück in die 80er Jahre Floridas geht es in Grand Theft Auto: Vice City. Auch dieses Spiel ist schon älter – wer es aber noch nicht auf dem PC durchgespielt hat, sollte sich die Freude gönnen. Fürchterliche Autos, 80er Frisuren und jede Menge Stadt zum Entdecken. Dazu Aufträge und eine Vielfalt an Möglichkeiten, die einen über Stunden an das Gerät fesselt.

Das Spiel kostet normal ebenfalls 7,99 Euro, jetzt ist es auch auf 3,99 Euro gesetzt worden. Zur Markteinführung im August 2011 kostete auch dieses Spiel 11,99 Euro.

Wer einen amerikanischen oder englischen Account hat, kann sich auch das neuere Grand Theft Auto: San Andreas zum halben Preis runterladen, das geht nur leider mit einem rein deutschen Account nicht und ist daher nur ein Tipp für unsere internationalen Leser.

 

 

 

Stichworte:: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Reduzierte Mac Apps

Über den Autor des Beitrages: ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bad Behavior has blocked 4959 access attempts in the last 7 days.

banner