Sehr guter Taschenrechner für iPhone und iPod Touch kostenlos – iPad Version zum halben Preis

| 4. September 2012 | Ein Kommentar

Die Taschenrechner-App Taschenrechner Pro ist vorübergehend für iPhone und iPod Touch kostenlos, die iPad Variante Taschenrechner Pro für iPad gibt es um 50 Prozent günstiger als normal. Sofort fällt das hochwertige Design der Taschenrechner App positiv auf. Sehr gut gelöst: Der Rechner schaltet zwischen normalem Rechner für die Grundrechenarten und wissenschaftlichem Rechner um, wenn man die Ausrichtung des iPhones oder iPads ändert. Im Hochformat gibt es den einfachen Rechner für Standardrechenaufgaben, im Querformat schaltet die App auf den wissenschaftlichen Rechner um.

Die App bietet in der Downloadversion drei verschiedene Designs, die man durch Wischen auf dem Display anzeigen lassen kann. Man kann sogar während des Rechnens das Design verändern. Wem das nicht reicht, der kann über einen In-App-Kauf noch weitere Designs dazukaufen.

Taschenrechner Pro für das iPad - Screenshots

So sieht der Taschenrechner auf dem iPad aus…

..

Taschenrechner Pro iPhone Screenshots

… und so auf iPhone und iPod Touch. Im Bild gut zu erkennen: Standardrechner und wissenschaftlicher Rechner – je nach Ausrichtung des Gerätes.

.

 

Unsere Bewertung:


Einfach zu bedienen, gut gestaltet und mit mit ausreichend Stellen im Display. Im Prinzip der vorinstallierte Taschenrechner mit zwei zusätzlichen Layouts.

Nutzerbewertung im deutschen App Store:

 

Die Bewertungen sind schlecht, weil der vorinstallierte Rechner sehr ähnlich ist.


QR-Code zum Download:


Download Taschenrechner Pro für iPhone und iPod Touch


Downloadlink:

Download Taschenrechner Pro für iPhone und iPod Touch

(18,3 MB)

 

 

 


Bemerkungen:

  • Taschenrechner Pro läuft auf iPhone und iPod Touch ab iOS 3.0. Auf dem iPad läuft die App im Vergrößerungsmodus, wenn man nicht die besser auflösende iPad-Version kaufen möchte.
  • Normalpreis: 79 Cent


Stichworte: , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Tools

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (1)

Trackback-URL | Kommentarfeed

  1. PiLLaZ sagt:

    Also ich habe die App auch ausprobiert und ich muss sagen, es ist eigentlich nur der Vorinstallierte Taschenrechner in einem anderen Design. Die Funktionen sind genau diesselben. Hätte mich ebenfalls geärgert, wenn ich für diese App Geld ausgegeben hätte um dann durch InApp-Käufe weitere Layouts zu bezahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4655 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen