Hilf den Rettungsdiensten im heute kostenlosen Rescue City Full für iPhone und iPod Touch

Im heute kostenlosen iPhone Spiel Rescue City Full hilfst Du den Einwohnern verschiedener Städte, indem Du die Rettungsdienste der Stadt koordinierst und dafür sorgst, dass diese ihren Weg möglichst schnell finden. Jedes Mal, wenn einem Bewohner der Stadt etwas passiert, wirst Du gerufen, ob als Polizist, Feuerwehr-Mann oder Sanitäter – Du bist für alles zuständig. Es gibt zwei Spielweisen: 80 Level in verschiedenen Städten oder der abgedrehte Arcade-Modus.

Die ersten Level in der kleinen Stadt dienen der Einführung und zeigen Dir, wie Du mit dem Finger auf dem Display innerhalb der vorgegebenen Zeit die Verunfallten ins Krankenhaus befördern kannst. Am Anfang fragt man sich durchaus, wo denn hier die Schwierigkeit liegt, aber wenn dann die anderen Fahrzeuge dazu kommen, muss man schon aufpassen, dass man richtig kombiniert und nicht die Verunfallten zum brennenden Haus bringt. Es kommt also darauf an, auch unter Zeitdruck die richtigen Entscheidungen zu treffen. Je mehr los ist, desto mehr muss man aufpassen, denn die Rettungsfahrzeuge können auch zusammenkrachen.

Rescue City Full Screenshots

Jedes Rettungsfahrzeug erfordert andere Maßnahmen: Während der Polizeiwagen zur Polizeistation zurückkehren muss, fährt die Feuerwehr von der Feuerwache zum Brand. Der Krankenwagen wiederum fährt nur vom Unfallort zum Krankenhaus. Das kann man leicht durcheinanderbringen – und deshalb erfordert das Spiel viel Konzentration.

Unsere Bewertung:


Gutes und kniffliges Konzentrationsspiel.

Nutzerbewertung im deutschen App Store:


QR-Code zur Downloadseite:


 

 

 

 

 


..

 

.

Downloadlink:

Download Rescue City Full

(23,7 MB)

 

 

 


Bemerkungen:

  • Das Spiel läuft auf iPhone und iPod Touch ab iOS 3.1
  • Der Normalpreis beträgt 79 Cent
  • Das Spiel ist in englischer Sprache

Stichworte: , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Spiele

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 5184 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen