Tiësto App gerade kostenlos – höre die Mixes des Top-DJ auf Deinem iPhone

Die offizielle Tiësto App ist gerade kostenlos erhältlich. Der erfolgreiche DJ wird auch dieses Jahr wieder im Pacha auf Ibiza Parties machen. Mit der sehr gut designten App kann man sich seine Musik anhören, da gibt es verschiedene Mixes und sogar bisher unveröffentlichtes Material, welches exklusiv für die App-Nutzer zur Verfügung steht. Der eingebaute Music-Player erlaubt in der Basisversion Zugriff auf vier Alben – dazu kann man sich über Clublife 270 Episoden des Club Life Podcasts runterladen und abspielen. Dieser Podcast bringt eine Stunde lang aktuelle Club-Musik. Dazu gibt es jede Menge Nachrichten, Aktionen und Gewinnspiele. Die App bietet auch Zugriff auf Videos, Infos und Tourdaten des Musikers. Wer will, kann sich auch mit anderen Fans austauschen.

Wer 2,39 Euro pro Monat investieren möchte, bekommt Zugriff auf alle Alben von Tiësto und bekommt jede Woche zwei Stunden neue Musik per Podcast. Die Musik kann man dann auch offline hören und sich Playlists zusammenstellen. Dazu gibt es Vorverkaufs-Tickets und allerhand exklusive Inhalte.

Tiesto App Screenshots

Die App von DJ Tiësto bietet für Fans das volle Programm. Besonders interessant: Streame Dir über 260 Stunden Club-Musik kostenlos auf Dein Gerät

Unsere Bewertung:


Die App gefällt sofort. Klasse, das Tiësto die Musik so einfach zugänglich macht. Die Gestaltung der App ist sehr hochwertig. Der Podcast ist gut hörbar, erinnert an eine Club-Radiosendung im Ibiza-Stil. Es wäre noch ganz gut, wenn die App zur Universal-App aufgebohrt werden würde.

Nutzerbewertung im deutschen App Store:


Downloadlink:

Download Tiesto App für iPhone und iPod Touch

(12,9 MB)

 

 

 


QR-Code zur Downloadseite:


QR Code generator


:::

Bemerkungen:

  • Normalpreis: 79 Cent
  • Kompatibel mit iPhone, iPod touch und iPad.Erfordert iOS 4.0 oder neuer.
  • Die App ist in englischer Sprache

 

Stichworte: , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Musik

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4485 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen