Discovr Movies – App zum Finden ähnlicher Filme ist gerade kostenlos für iPhone und iPad

| 20. März 2012 | 4 Kommentare

Wer Filme mag, kennt sich in seinem Lieblingsgenre oft gut aus, aber kennt man auch wirklich alle Filme? Gerade wenn man einen absoluten Lieblingsfilm hat, kann es nützlich sein, wenn man mal nachsehen kann, was es so an ähnlichen Filmen auf dem Markt gibt. Die App Discovr Movies – discover new movies übernimmt genau diesen Job: Du gibst dazu den Titel des Films ein, den Du magst und die App zeigt Dir passende Filme aus dem Genre.

Da gibts aber ein Problem: Deutsche Filmtitel kennt die App nur zum Teil. Wenn Du zum Beispiel „The Godfather“ eingibst, kommen gleich passende Vorschläge einschlägiger Gangsterfilme. Gibst Du dagegen den deutschen Titel „Der Pate“ ein, kann das Programm den Film nicht finden. Erstaunliche 500.000 Filme sind in der Datenbank des Anbieters gespeichert – wenn Du also weißt, wie Dein Lieblingsfilm im Original heißt, wirst Du mit der App einige neue Entdeckungen machen können.

Es gibt auch eine Sektion mit vorgeschlagenen Filmen und Filmen, die gerade im Kino laufen. Hier kannst Du durch Tipp auf das Bild leicht ähnliche Filme finden. Hat Dir also ein Kinofilm besonders gefallen, schau Dir einfach die Vorschläge an.

Tippt man doppelt auf ein Film-Icon, so öffnet sich eine Seite mit einer kurzen Zusammenfassung des Inhalts in englischer Sprache, einigen ergänzenden Angaben sowie der Möglichkeit, Trailer anzusehen, die von Youtube geliefert werden.

Witzig: Der deutsche Kommentar auf der App-Präsentationsseite im deutschen App Store. Der Nutzer gibt einen Stern, weil das Programm Forest Gump nicht findet. Tja, lieber Bewerter. Der Film heißt auch Forrest Gump. Und der wird dann auch gefunden… Aber so ist das mit den Nutzern und den Bewertungen…

Discovr Movies - App für iPhone und iPad - Screenshots

Mit Discovr Movies findest Du spielerisch und schnell passende Filme zu Deinem Filmgeschmack

Unsere Bewertung:


Die App findet gute Alternativ-Angebote zu Deinen Lieblingsfilmen. Schade nur, dass die zum Teil ja deutlich vom Original abweichenden deutschen Filmtitel dann kein Ergebnis bringen. Man muss also wirklich den Original-Titel kennen. Die Darstellung ist zweckmäßig und macht Lust auf mehr…

Nutzerbewertung im deutschen App Store:


Downloadlink:

Download Discovr Movies

(3,9 MB)

 

 

 

Bemerkungen:

  • Die App läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 4.2
  • Zur Nutzung ist eine Internetverbindung notwendig
  • Der Normalpreis der App beträgt 1,59 Euro
  • Für Film-Fans ebenfalls empfehlenswert sind die Apps IMDB (Universal-App) und Kino.de (Universal-App), die beide dauerhaft kostenlos angeboten werden.

Stichworte: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Musik und Video, Tools

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (4)

Trackback-URL | Kommentarfeed

  1. goran sagt:

    Die „kostenlose Zeit“ schon wieder abgelaufen?

  2. Ja, leider. Habe es auch gerade gesehen – das war weniger als eine Stunde… Grrr

  3. WobIntosh sagt:

    Hattet ihr euch da nicht vor einer ganzen Weile schonmal drüber erbrüstet, dass manche Entwickler solche Aktionen nur machen, um sichtbar zu werden und sofort nach Erwähnung in Blogs wieder auf kostenpflichtig umschalten? Allerdings möchte ich hierzu zu Bedenken geben, dass die anderen beiden Discovr-Apps längerfristig gratis waren (oder sogar immernoch sind)

  4. Hallo Wobintosh,

    das war wohl nur Zufall, denn die Apps waren schon etwas länger kostenlos erhältlich – nur konnten wir sie nicht vorstellen, weil wir ja bekanntlich mit Reparaturarbeiten ausgelastet waren. Deshalb auch keine „Entrüstung“ von uns… Dennoch ist es natürlich immer ärgerlich, wenn man Zeit in einen Vorstellungstext investiert – und kaum ist der veröffentlicht, ist die Hauptaussage „ist gerade kostenlos“ schon wieder Geschichte… Aber das kann halt passieren.

    Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4902 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen