Gold Rush Classic zur Zeit beliebtestes Spiel im deutschen App Store?

Zur Zeit führt das Spiel Gold Rush Classic vom App Herausgeber Maun die kostenlos Charts im deutschen App Store an. Und wie das immer so ist, lockt das weitere iPhone Nutzer, den Titel runterzuladen. Der Bewertungsschnitt ist mit fünf Sternen ja auch zu verführerisch. Schaut man sich aber die Bewertungen an, so sieht man, dass es sich dabei mal wieder um Bewertungen handelt, die die Spieler abgeben sollen, um weiterzukommen. Der Herausgeber schaltet 10 weitere Level frei, wenn man eine fünf Sterne Bewertung gibt. Eine Unsitte zur Gewinnung von Vorteilen für den App-Herausgeber, die wir hier schon mehrfach kritisiert haben.

Ich werde immer wieder von App Entwicklern gefragt, wie es andere schaffen, mit ihren Apps vom Start weg gut platziert zu werden. Da gibts von mir immer die gleiche Antwort: Es gibt drei Möglichkeiten: 1. eine wirklich herausragende App zu programmieren, 2. professionelle Vermarktungshilfen in Anspruch zu nehmen oder 3. unsaubere Methoden nutzen. Mein Rat geht immer in Richtung 1 und 2, denn 3 ist immer nur ein kurzzeitiger Erfolg, der sich als Bumerang erweisen kann.

Gold Rush Classic Screenshots

Das Spiel selbst ist nicht schlecht - dennoch kritisieren wir die Methoden des Herausgebers. Natürlich werden die Werbebanner nicht gezeigt, die auf dem iPhone in das Spielfeld hineinragen und so versehentliche Tipper verursachen können.

Das Gold Rush Classic selbst ist eine Art Mischung aus Railroad Puzzle und Railroad Rush , in dem man Schienen so verlegen soll, dass der darauf fahrende Zug Goldstücke einsammeln kann. Das Ganze natürlich unter Zeitdruck. Auf meinem iPhone ist die dauerhaft eingeblendete Werbung gefährlich nah an den Schienen platziert, so dass man unter Zeitdruck leicht versehentlich darauf tippen kann. Die Werbung kann man ausschalten und die Vollversion freischalten, wenn man einem In-App Kauf für 79 Cent zustimmt. Grundsätzlich ist an dem Spiel nichts auszusetzen, es wirkt ordentlich gemacht, hat gute Sounds und bringt durchaus Spaß.

Ohne die Werbung und ohne die erzwungenen Bewertungen wäre das Spiel eine Empfehlung – so leider nicht.

 

Stichworte:: , , , , , , , ,

Kategorie: Appzocke, Meinung, Neue Apps

Über den Autor des Beitrages: ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bad Behavior has blocked 10252 access attempts in the last 7 days.

banner