Fling! für iPhone und iPod Touch heute kostenlos – gutes Spiel mit über 10.000 Puzzles

Icon der App Fling!Ein gutes Spiel für den Sonntag auf der Couch oder Wartezeiten zwischendurch ist das bis morgen früh kostenlose Fling!. In dem Spiel geht es darum, auf dem Spielfeld befindliche Wollknäule vom Spielfeld zu schubsen. Das geht natürlich nur mit ein paar einfachen Regeln: Du kannst nur die webschubsen, die entweder senkrecht oder waagrecht in der Bahn eines anderen Wollknäuls liegen. Zwei nebeneinander liegende Wollknäule kann man nicht bewegen. Wenn nur noch ein Knäul übrig ist, ist der Level gewonnen. Man kann jederzeit einen oder mehrere Schritte zurückgehen, wenn der Plan nicht aufgegangen ist. Und das war es eigentlich schon. Hört sich ganz einfach an, ist aber doch des öfteren Stoff zum Nachdenken.

Die Puzzle sind in Level aufgeteilt, insgesamt 30 Level gilt es zu meistern. Überspringst Du ein Puzzle, musst Du weitere Puzzle lösen, um den nächsten Level zu erreichen. Und wenn Du mal nicht weiterkommst, gibt es auch Hilfe. Die wird jedesmal aufgefüllt, wenn Du einen neuen Level erreichst.

Das Spiel bietet vier verschiedene Spielmodi, darunter auch einen Arcade-Modus, wo man gegen die Zeit spielt und soviele Puzzle wie möglich lösen soll.

Fling! für iPhone und iPod Touch Screenshots

Schubs die fluffigen Wollknäule vom Spielfeld – und steige in den Levels auf

Unsere Bewertung:

 


Wenn man einmal angefangen hat, kommt man schwer wieder davon los. Jedes Puzzle ist anders. Eines der besten PuzzleSpiele im App Store.

Nutzerbewertung im deutschen App Store:


Downloadlink:

Download Fling! für iPhone und iPod Touch

(21,1 MB)


Bemerkungen:

  • Läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad (Vergrößerungsmodus) ab iOs 4.3
  • Vom Spiel gibt es auch eine dauerhaft kostenlose Testversion: Fling! Free
  • Das Spiel ist in deutscher Sprache – eine kurze Einleitung zeigt, wie gespielt wird.
  • Aktualisiert am 19. März 2014

Stichworte:: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Spiele

Über den Autor des Beitrages: ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bad Behavior has blocked 4341 access attempts in the last 7 days.

banner