Gute Zeiterfassung für Freiberufler mit iPad gerade kostenlos

| 12. Oktober 2011 | 0 Comments

Wer als Freiberufler seine Arbeitsleistung stundenweise abrechnet, kann die gerade kostenlose iPad-App Hours Tracker HD Timesheet von Carlos Ribas sicher gut gebrauchen. Die App eignet sich durch die vielfältigen und sinnvollen Funktionen sehr gut zur Zeiterfassung und Abrechnung von geleisteten Stunden. Das Design wurde speziell für das iPad erstellt, das sieht man und die App wirkt dadurch recht hochwertig.

Man kann in der App diverse Jobs mit unterschiedlichen Stundensätzen anlegen und startet dann einen Job, wenn man tatsächlich mit der jeweiligen Arbeit beginnt. Und wenn man mal tatsächlich vergisst, die Uhr mitlaufen zu lassen, kann man auch nachträglich die geleistete Zeit noch eintragen. Hours Tracker kümmert sich um den Rest, erstellt Statistiken und bietet alle Daten als Export-File. Die Export-Datei kann man seinen Bedürfnissen anpassen.

Gut ist auch, dass man Zahlperioden anlegen kann. Wenn ein Kunde also monatlich zahlt, kannst Du für genau den Zahlungszeitraum die geleisteten Stunden auswerfen lassen.

Eine weitere gute Funktion ist, dass die Daten nach kostenloser Anmeldung in einer Cloud-Lösung zusätzlich gespeichert werden und so auch bei Datenverlust auf dem iPad wiederhergestellt werden können.

Der Schwachpunkt der App ist die fehlende Übersetzung ins Deutsche, wenn das noch käme, wäre die App nahezu perfekt. Währungen und Datumsformate richten sich nach der Geräteeinstellung. Einige erweiterte  Einstellungen findet man in den Einstellungen für das Gerät.

Hours Tracker HD Timesheet Screenshot

Mit Hours Tracker ist die Zeiterfassung auf dem iPad leicht und flexibel.

Unsere Bewertung:

 

 

Sehr gute Zeiterfassungs-App mit allen Funktionen, die man sich wünscht

Nutzerbewertung im deutschen App Store:

 

 

Downloadlink:

Download Hours Tracker HD für das iPad

 

 

(2,0 MB)

Bemerkungen:

Markus Burgdorf

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Tools

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4772 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen