47 Fotoeffekte in einer App für das iPhone – gerade ist sie gratis

| 4. Oktober 2011 | Keine Kommentare

Eigentlich haben wir ja schon recht viele Fotoeffekt Apps vorgestellt. Und doch gibt es immer wieder mal eine interessante App, die eine Vorstellung lohnt. Auf den ersten Blick kann die gerade kostenlose (Normalpreis 1,59 Euro) App picfx nichts, was andere Apps nicht auch könnten. Wenn man aber genauer hinsieht, entdeckt man Effekte und Layer, die man in anderen Apps vergeblich suchen wird und die die App dann doch einzigartig machen.

Die App bietet zum Beispiel einen Paint Peel Effekt, bei dem es so aussieht, als sei das Bild auf einer Wand aufgetragen worden, an der die Farbe abblättert. Das sieht wirklich gut aus. Dann gibt es noch jede Menge Effekte, um Fotos schlechter aber besonders zu machen, also zum Beispiel verschiedene Verschmutzungen und Lichteffekte. Gut ist, dass alle Effekte bereits in der Vorschau angezeigt werden und man so schon sehen kann, was das ergebnis sein wird, wenn man auf das Vorschaubildchen klickt.

Alle bearbeiteten Bilder lassen sich auf Facebook, Flickr, Tumblr oder Twitter teilen, man kann sie per mail senden oder auch mit PhotoFactory, ReaddleDocs oder Nocs öffnen und weiterverarbeiten.

picfx Beispielbild

Ich habe gerade mal den Tisch fotografiert - ein langweiliges Bild. Durch den Effect der abblätternden Farbe wirkt es aber interessant. Das Bild kann man dann in einer Größe bis zu 640 Pixel per Mail versenden oder auf den gängigen Webseiten teilen.

picfx Screenshots

In der Foto-App picfx finden sich zunächst mal die üblichen Filter und Effekte, die man schon oft gesehen hat. In den unten angezeigten Ordnern finden sich aber auch ein paar individuelle Effekte, mit denen man sehr kreative Ergebnisse erzeugen kann.

Unsere Bewertung:

 

Die App ist von der Bedienung her ganz einfach. Einige Effekte sind durchaus besonders und so kann man mit der App gute Bildveränderungen vornehmen.

Nutzerbewertung im deutschen App Store:

 

Downloadlink:

Download Picfx

 

 

(17,2 MB)

Bemerkungen:

  • läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad (Vergrößerungsmodus) ab iOS 3.2.2

Stichworte: , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Tools

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 5293 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen