App Autoführerschein noch bis Ende September für iPhone, iPod Touch und iPad kostenlos

| 25. September 2011 | Keine Kommentare

Mittlerweile haben wir ja schon fast alle Führerschein-Apps durch: Nun ist auch die App Autoführerschein vorübergehend kostenlos zu haben. Die App ist ein intelligentes Lernprogramm für die theoretische Führerscheinprüfung. Du bekommst in der App die seit 1. Juli neuen Führerscheinfragen angezeigt. Beantwortest Du eine Frage mehrfach richtig, wird sie seltener angezeigt. So lernst Du Schritt für Schritt die Theorie.

Über den Lern-o-Meter, eine  Statistikfunktion der App – wird Dir angezeigt,  wie Du immer mehr kannst, wenn Du regelmäßig mit der App übst. Normal kostet die App auch nur schmale 1,59 Euro, ist damit deutlich günstiger als die anderen Führerschein-Lern-Apps.

Wichtig: die App enthält ausschließlich den Fragenkatalog für den Erwerb der Führerscheinklasse B. Der Führerschein Klasse B befähigt zum Führen von Kraftfahrzeugen (keine Krafträder) mit einer Gesamtmasse von nicht mehr als 3,5 t und nicht mehr als acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz. Der Führerschein berechtigt außerdem zum Fahren mit einem Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg oder mit einer zulässigen Gesamtmasse bis zur Höhe der Leermasse des Zugfahrzeugs, solange die zulässige Gesamtmasse in Kombination 3,5 t nicht übersteigt. Der Erwerb beinhaltet die Klassen M, S, L.

App Autoführerschein

Rechts sieht man die Fortschrittsübersicht nach Themengebieten, in der Mitte eine Frage und rechts die Lernstatistik. Auf dem iPad hat man natürlich etwas mehr Platz für die Darstellung und muss bei den Fragen nicht scrollen.

Unsere Bewertung:

 

 

Reduziert auf das wesentliche: Alle Fragen und ein gutes Statistiktool zur Überprüfung des Lernfortschritts.

Nutzerbewertung im deutschen App Store:

 

 

Downloadlink:

Download Autoführerschein

 

 

(8,6 MB)

Bemerkungen:

Stichworte: , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Bildung, Die App des Tages

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 5342 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen