Zum allerersten Mal kostenlos: iPhone Klassiker Bejeweled für iPhone und iPod Touch

| 26. August 2011 | 0 Comments

Bejeweled IconDieses Spiel gehört irgendwie zum iPhone. Es war eines der ersten überhaupt, die für das iPhone erschienen, damals, in 2008, noch zum stolzen Preis von 8 Euro. Der Herausgeber Popgom hat mit Bejeweled einen Millionenerfolg geschafft und eines der beliebtesten Spielegenres für das iPhone begründet. Das Spielprinzip ist einfach: Kombiniere Edelsteine, um sie aufzulösen. Mit der Ergänzung Bejeweled Blitz kannst Du auf Facebook gegen deine Freunde antreten.

Drei Spielmodi stehen zur Verfügung: Steige im Original-Modus (Classic) in ungeahnte Edelstein-Höhen, kombiniere im Action-Modus Edelsteine gegen die Uhr oder entspann dich im Endlos-Modus (Endless).

Kombiniere 4 Steine in einer Reihe, um mächtige Energiesteine zu erzeugen. Bei der nächsten Kombination mit einem Energiestein wird eine Explosion ausgelöst, die Zusatzpunkte bringt und alles im Umfeld auflöst. So ergeben sich dann durch die nachrückenden Edelsteine wieder neue Kombinationsmöglichkeiten.  Kombiniere fünf Edelsteine, um einen Superwürfel zu erzeugen, der alle Steine einer bestimmten Farbe in einem brillanten Feuerwerk aus Blitzen sprengt.

Findest du die nächste Kombinationsmöglichkeit einfach nicht? Verwende das Hinweissystem, wenn du einen kleinen Tipp brauchst. Das kostet aber im Zeitmodus ein wenig Zeit und sollte deshalb nur genutzt werden, wenn Du keine Kombinationsmöglichkeit findest.

Bejeweled 2 und Blitz

Das Spiel ist ganz einfach: kombiniere die Edelsteine in 3er, 4er und 5er Reihen, um sie aufzulösen. Es gibt drei Spielmodi und eine Spielvariante über Facebook. Grafik und Sounds sind gut.

Unsere Bewertung:

 …

Das Spiel ist mittlerweile wieder da, wo es sein sollte. Popgom hatte vor einigen Monaten mit stets abstürzenden Updates und Bezahlelementen die Nutzer ziemlich verärgert und entsprechend sehr negative Bewertungen erhalten. Lädt man das Spiel heute runter, präsentiert es sich stabil, schnell und hochwertig – und ohne Coins und Bezahlelemente.

Nutzerbewertung im deutschen App Store:

 …

Die recht negative Bewertung rührt daher, dass Popgom Bejeweled 2 mit einem Bezahlsystem in einer Richtung weiterentwickelt hatte, die vielen Nutzern nicht gefiel. Dann hat man eine Kehrtwende gemacht und damit die Nutzer verärgert, die das Spiel erst später, also mit Bezahlsystem und Coins kennengelernt hatten. Eine ziemlich vertrackte Situation also.

Heute ist das Spiel wieder so gut, wie es mal war. Es läuft stabil und bringt durchaus Spass. Die Coins sind wieder verschwunden. Man sollte sich daher in diesem Fall nicht von der 2 Sterne Bewertung abschrecken lassen.

Downloadlink:

Bejeweled downloaden

(67,8 MB)

 

 

 

Bemerkungen:

  • Kompatibel mit iPhone, iPod touch und iPad. Erfordert iOS 3.0 oder neuer.
  • Normalpreis: 89 Cent
  • Das Spiel ist in englischer Sprache, aber leicht verständlich
  • Aktualisiert am 5. Dezember 2013

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Spiele

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 5646 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen