iBlaulicht 2 heute kostenlos für iPhone und iPod Touch – iPad Version erschienen

| 5. August 2011 | Ein Kommentar

Die gerade kostenlose App iBlaulicht 2 für iPhone und iPod Touch simuliert verschiedene Blaulichtvarianten, die sich auch mit Sirenentönen kombinieren lassen. Die als Spaßapp gemeinte Anwendung reicht auf jeden Fall, um Freunden einen Schrecken einzujagen. Mit der gerade erschienenen iPad App, die aktuell für 79 Cent angeboten wird, überschreitet man unter Umständen die Spaßgeschichte. Denn wer das iPad hinter der Windschutzscheibe platziert und dann die App laufen lässt, dürfte wohl ein Bussgeld riskieren. Wie soll man schließlich aus etwas Entfernung noch sehen können, ob das ein Zivilfahrzeug der Polizei ist oder nur ein Spaßvogel.

Die App bietet denn auch die Möglichkeit der spiegelverkehrten Anzeige “Bitte folgen”. Man kann aber auch jeden anderen Text darstellen lassen. In den Nutzungsbedingungen weist Christian Pappenberger darauf hin, dass natürlich keine Haftung für die missbräuchliche Verwendung der Apps übernommen wird.

iBlaulicht 2 für iPhone und iPod Touch

Mit iBlaulicht 2 kann man auf dem iPhone, iPod Touch und neu auch auf dem iPad das Blaulicht und Hinweise von Einsatzfahrzeugen simulieren. Wie bei anderen Dingen auch: der Besitz ist ok, die Nutzung eventuell strafbar.

Stichworte:: , , , , ,

Kategorie: App Quatsch, Die App des Tages

Über den Autor des Beitrages: ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (1)

Trackback URL | Kommentar RSS Feed

  1. Holger Berg sagt:

    Schöne App

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bad Behavior has blocked 4627 access attempts in the last 7 days.

banner