Mit Pholeido zügig Bilder auf iPhone oder iPod bearbeiten und teilen – die App ist gerade kostenlos

| 26. Juli 2011 | 0 Comments

Die Foto-App Pholeido bietet Euch die Möglichkeit, Fotos zu bearbeiten, zu rahmen, mit Texten zu versehen und noch einiges mehr. Pholeido bietet auch eine Fotocommunity, in der Ihr Alben anlegen und Eure Bilder hochladen könnt. Probiert es am Besten mit einem Bild aus Eurem Fotoalbum mal aus, Ihr könnt alle Effekte miteinander mischen und per tipp oben links auch alle Bearbeitungen und Veränderungen rückgängig machen. Die Bedienung ist gut per Menü zu steuern, dazu wird das Bild in der Darstellungsgröße angepasst, um auf dem Display genug Platz für Schieberegler und eine Befehlsleiste zu bekommen.

Aus der App jheraus kann man die bearbeiteten Bilder auch zu Pholeido, Twitter oder Facebook hochladen. Bei Pholeido kann man private Alben anlegen, auf die nur die Leute Zugriff haben, denen Du das erlaubst. Es gibt auch die Möglichkeit, Alben anzulegen, die einer von dir festgelegten Gruppe zum Hochladen und Bilder ansehen offenstehen, für alle anderen aber unsichtbar bleiben.

Pholeido Screenshot

Mit der App kann man ziemlich viel machen. Vom Altern des Bildes (links) bis zu Karikaturen aus Portraits.

Unsere Bewertung:

 

 

Die App bietet zahlreiche Filter und Bearbeitungsmöglichkeiten, die Sharefunktion ergänzt das Ganze zu einer überdurchschnittlichen Foto-App. Gut, dass man die Größe der Bilder auch festlegen kann (bei vielen Foto-Apps wird das Bild bei der Bearbeitung verkleinert)

Nutzerbewertung im deutschen App Store:

noch keine

Downloadlink:

Pholeido runterladen

 

 

(8,1 MB)

Bemerkungen:

  • Die App braucht iOS 3.1
  • Die App ist in Englisch
  • Normalpreis: 79 Cent, für die Leistung ein guter Preis

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Tools

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4591 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen