Gutes Physik Spiel für iPhone und iPod Touch gerade kostenlos

| 13. Juli 2011 | Keine Kommentare

Im gerade kostenlosen Physik-Spiel Demolish für iPhone und iPod Touch schießt Du einen Ball auf gestapelte Blöcke, um diese runterfallen zu lassen. Der Level ist beendet, wenn alle Blöcke runtergefallen sind. Die Blöcke sind in jedem Level anders aufeinander gestapelt und oft liegen sie auch auf  festen Plattformen, gegen die Deine Bälle nichts ausrichten können. Da muss man dann ganz genau zielen, so dass die abgeschossenen Bälle nicht einfach abprallen, ohne die Blöcke anzustoßen.

Die Besonderheit des Spiels liegt darin, dass jeder abgeschossene Ball Dein Ergebnis reduziert. Schaffst Du einen Level mit relativ wenig Schüssen und erreichst dadurch über 100 Punkte, kommst Du weiter, brauchst Du zuviel Versuche  und hast weniger Punkte, musst Du den Level so lange wiederholen, bis Du den Trick raus hast. Und es gibt in jedem Level einen Trick. Du hast verschieden große Bälle, die unterschiedlich viele Punkte kosten. Du kannst völlig frei zielen und dabei auch die Schussstärke bestimmen. Manchmal reicht ein Anstupser schon aus, aber öfter braucht es schon einen kräftigen Anstoß.

Das Spiel bietet 50 Level, ist an das Game Center angeschlossen und wird regelmäßig aktualisiert.

Unsere Bewertung:

 

 

Das Spielprinzip ist ok, man kennt es bereits von anderen Spielen. Der Schwierigkeitsgrad ist ab dem 5. Level schon ganz ordentlich. Wer knifflige Spiele mag, wird Demolish lieben.

Nutzerbewertung im deutschen App Store:

 

 

Downloadlink:

 

 

(12,1 MB)

Bemerkungen:

  • Das Spiel gibt es auch in einer HD-Version für das iPad: Demolish HD kostet aktuell 79 Cent
  • Demolish für iPhone und iPod Touch braucht iOS 4.1 oder neuer

Stichworte: , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Spiele

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 7742 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen