Zweimal gut und gerade kostenlos: Foto-Tools für iPhone und iPad

Die beiden Apps, die ich heute als Kurztipp vorstellen möchte, richten sich an alle, die gerne Fotografieren. Eine App setzt Eure Motive ins rechte Licht und erlaubt kreative Farbspiele, die zweite App ist eines der besten Fotobearbeitungsprogramme für iPhone und iPad mit unendlich vielen Möglichkeiten, Eure Fotos zu modifizieren und zu verbessern. Und beide sind heute kostenlos für Euch!

Die Universal-App Photo Soft Box Pro HD macht Dein iPad zur kreativen Lichtquelle für Fotoaufnahmen. Die App fotografiert also nicht, sie beleuchtet die Bilder, die du mit einer anderen Camera machst. Du erhälst mit der App 16 Displayhintergründe, mit denen Du Deine Aufnahmen aufpeppen kannst.

Photo Soft Box Pro HD Screenshot Lighting-App für iPhone und iPad

Photo Soft Box Pro HD macht als reine Beleuchtungsapp aufgrund der vielen Einstellmöglichkeiten einen guten Job. Von den gezeigten Bildern kann man sich gut inspirieren lassen.

Wenn Du ein iPad 2 benutzt, kannst Du über den HDMI Ausgang sogar einen Computermonitor oder einen Flatscreen-Fernseher zur Ausleuchtung verwenden. Dazu bietet die App noch 10 verschiedene Weißtöne (wärmere Töne bis ganz kalte Töne)  und Diffusoren mit deren Hilfe Du Deine Bilder weiter einstellen kannst. Über die Schieberegler wählst Du die gewünschte Farbe aus. Fotografen werden ihren Spaß haben, mit der App etwas herumzuprobieren. Gerade wenn man kleine Gegenstände fotografieren möchte, kann man das iPad sogar sogar als Unterlage nehmen und so mit der App  besondere Licht- und Schatteneffekte erzeugen. Normal kostet die App 2,39 Euro – heute ist sie kostenlos.

Unsere Bewertung:

 

 

Gutes Tool zur Aus- oder Beleuchtung für ambitionierte Fotografen und Leute, die kleinere Gegenstände zum Beispiel über eBay verkaufen. Zahlreiche Möglichkeiten für interessante Lichteffekte.

Nutzerbewertung im deutschen App Store:

 

 

Downloadlink:

Download Photo Soft Box HD

 

 

(8,7 MB)

 

Zweite Top-App für alle, die fotografieren oder Bilder bearbeiten

Die Bildbearbeitungssoftware Iris Photo Suite ist ebenfalls gerade  kostenlos erhältlich. Ebenfalls gerade kostenlos ist die nochmals erweiterte Iris Photo Suite for iPad, deren Normalpreis zwischen 79 Cent und 2,99 Euro schwankt. Mit Iris Photo Suite  kann man seine Photos jetzt auch auf dem iPhone und dem iPad wie auf dem Mac oder PC bearbeiten. Die App bietet hierfür einen sehr guten Funktionsumfang bei einfacher Bedienung. So kann man mit der App das Histogramm verändern, die Farbintensität einstellen und die Belichtung nachträglich ändern. Die App bietet darüber hinaus 72 Foto-Filter und Hintergründe. Man kann mit Layern arbeiten und hat so die Möglichkeit, seine Kreativität voll einzusetzen.

Die App bietet die Möglichkeit, Bilder direkt aufzunehmen und zu bearbeiten. Natürlich kann man auch jedes gespeicherte Foto aufrufen. In der Basisbearbeitung, die man über den Menuepunkt Adjustments oben rechts auf dem Display erreicht, stehen mehrere Schieberegler zur Anpassung des Bildes zur Verfügung. Gut, dass man auch gleich eine Vorschau sehen kann, die einem anzeigt, wie die Änderungen in Helligkeit und Kontrast, Sättigung und Sepia und Farbtemperatur sich auf das Bild auswirken. Unter dem Menuepunkt Histogramm kann man sehr gut den mangelhaften Weißabgleich der iPhone-Kamera verbessern und mit dem Histogramm die Werte einstellen, die man für das jeweilige Bild braucht. Alle Befehle werden zügig umgesetzt.

Du kannst das Bild beschneiden, das geht ganz einfach, indem Du die Schere auswählst und den Bereich auswählst, der erhalten bleiben soll. Drehen geht natürlich auch. Schön einfach ist auch das Arbeiten mit den Texturen, hier werden wirklich gute Ergebnisse mit einem Fingertipp erreicht. Mithilfe der Layer und Masken kann man Collagen und Überblendungen herstellen. Alles in allem: Eine richtig gute Fotobearbeitung!

Iris Photo Suite for iPad Screenshots

Zahlreiche Einstellmöglichkeiten und vordefinierte Filter geben Dir bei der Bearbeitung von Bildern maximalen Freiraum

Iris Photo Suite for ipad Screenshot

Rahme Deine Bilder oder ändere Sättigung, Helligkeit und Farbtemperatur über Schieberegler mit Vorschau

 

Unsere Bewertung:

 

 

Superviele Funktionen und dennoch einfach in der Bedienung. Der Tipp des Tages!

Nutzerbewertung für die iPhone App:

 

 

Nutzerbewertung für die iPad App:

 

 

Downloadlink für die iPhone/iPod Touch Version:

Download Iris Photo Suite für iPhone und iPod Touch

 

 

 

(17,5 MB)

Downloadlink für die iPad Version:

Download Iris Photo Suite für iPad

 

 

 

(17,2 MB)

 

 

 

Stichworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Tools

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4757 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen