Puzzlespiel House of Mice heute für iPhone und iPod Touch kostenlos

Der Spieleentwickler Delusion Studio bietet nur heute das Puzzlespiel House of Mice kostenlos für das iPhone im App Store an. Durch Wegschnipsen mit dem Finger steuert man die Maus auf dem Bildschirm. Mit 3 Leben pro Level gilt es zu versuchen die umherliegenden Käsestückchen einzusammeln. Diese werden benötigt, um Punkte zu bekommen und anschließend die gegnerische Katze zu besiegen.

Doch so einfach, wie das klingt, ist es nicht. Je weiter man im Spiel voran kommt, desto schwieriger werden die Level. Verschiedene Hindernisse müssen überwunden werden, zum Beispiel muss man Kisten zerbrechen oder den sich bewegende Objekten ausweichen. Das Spiel enthält insgesamt 80 Level in vier verschiedenenen Umgebungen. Die Animationen sind sehr gut gelungen und lustig anzusehen.

Leider ist alles in englischer Sprache, dennoch so übersichtlich gestaltet, dass man keine Probleme haben sollte, sich im Menü zurecht zu finden. Während des Spiels findet man oben rechts in der Ecke die Symbole, um das Level neu zu starten oder um ins Menü zurückzukehren. Oben links wird die Anzahl der aufzusammelnden Käsestückchen angezeigt. Unten links hat man seine Leben im Blick.

Der Entwickler verspricht das er das Spiel weiter ausbauen will, dies geschieht über kostenlose Updates mit neuen Levels.

House of Mice iPhone-App Screenshots

Das Spiel House of Mice punktet mit guter Grafik, intelligenten Aufgaben und ausreichend verschiedenen Leveln.

Unsere Bewertung:

 

 

Schön gestaltetes Puzzle-Spiel mit Charakter und durchaus kniffligen Aufgaben

Nutzerbewertung im deutschen App Store:

 

 

Downloadlink:

 

 

(15,4 MB)

Bemerkungen:

  • Normalpreis: 79 Cent
  • Geeignet für iPhone und iPod Touch ab iOS 3.0 oder neuer
  • Wenn die kostenlos Aktion vorbei ist, gibt es die Lite Version zum Ausprobieren

 

Stichworte: , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Spiele

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4777 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen