Wie würde Dir eine andere Frisur stehen? Diese iPad App zeigt es Dir kostenlos und hochwertig

| 20. Mai 2011 | 2 Kommentare

InStyle Hairstyle Try-On IconEinfach mal eine andere Frisur ausprobieren. Viele Frauen träumen davon, trauen sich aber nicht richtig, weil sie sich nicht vorstellen können, wie die Frisur, die sie in einer Anzeige oder im Fernsehen sehen wohl bei ihnen aussehen wird.

Also bleibt dann doch meist alles, wie es ist. Da ist man sicher. Mit der gerade veröffentlichten App Instyle Hairstyle Try On kann man auf Basis eines eigenen Fotos verschiedene Frisuren ausprobieren.

50 Ideen sind der kostenlosen Version enthalten, weitere 500 kann man per In-App-Kauf relativ teuer (5,49 Euro) dazuerwerben, wenn einem die App richtig gut gefällt.

Allerdings: Wenn man sieht, was heute ein Friseurbesuch mit allem drum und dran kostet, ist der Kauf dann doch nicht so teuer. In der Premium-Version sind auch Frisurvorschläge für Events enthalten oder auch für Altersgruppen.

Mit der ausgewählten Lieblingsfrisur und dem iPad in der Hand geht es dann beim Friseur zum neuen Style. Da kommt mir aber noch eine andere Idee: Friseure könnten auf dem iPad 2 oder neuer die App installieren und so ihren Kundinnen eine Art Typ- oder Frisurberatung anbieten. Eine schöne Geschäftsidee für Friseure zur Erweiterung des Kundinnendienstes…

Instyle Hairstyle Try On läuft auf iPad ab der 2. Generation und iOS 5.1 oder neuer. Die App belegt 32,9 MB und ist in englischer Sprache. Kostenlos erhält man nur 10% der möglichen Vorschläge, für die Vollversion ist ein In-App-Kauf für 5,49 Euro erforderlich.

Instyle Hair try on für das iPad Screenshots

Einfach mal andere Frisuren ausprobieren – ganz ohne Gefahr und nur sich allein auf dem iPad

 

 (Artikel aktualisiert am 31. März 2014)

Stichworte: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Allgemein, iPad Exklusiv, Neue Apps

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (2)

Trackback-URL | Kommentarfeed

  1. Bianca sagt:

    Hallo,

    auf mobile.frisurenstyler.net gibt es auch ein Frisurenprogramm was auf iPhone und iPad läuft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 5026 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen