Gerade kostenlos: Supermarkt Mania – Stressiger Supermarktjob auf iPhone, iPod und iPad zu vergeben!

| 20. Mai 2011 | 0 Comments

Zur Feier der Veröffentlichung von Supermarket Mania2 ist der das Spiel Supermarket Mania (für iPhone und iPod Touch) und Supermarket Mania HD (für iPad)  gerade in der Vollversion kostenlos zu haben. Im Spiel ist es Deine Aufgabe, die Kunden in einem Supermarkt optimal zu bedienen, indem Du Regale einräumst, Müll wegbringst und Teenies am Randalieren hinderst. Das Zeitmanagementspiel erfordert volle Konzentration und besticht durch eine nette Rahmenhandlung. Jeder Tag ist ein Level und mit den Tagen kommen immer neue Herausforderungen auf Dich zu. Insgesamt umfasst das Spiel 50 Tage im Karrieremodus und bietet zusätzlich ein Endlos-Spiel mit globaler Bestenliste.

Jeden Tag verdient man etwas Geld, das man reinvestieren kann, um bessere Waren zu erhalten, die dann teurer verkauft werden können – oder um die Ausstattung des Supermarktes zu verbessern.

Supermarket Mania Screenshots

Das Spiel bietet mehrere Ladentypen und ein Dutzend Waren, bei denen man den Nachschub organisieren muss, an.

Der Nachfolger, Supermarket Mania2 und Supermarket Mania HD,   ist auf den ersten Blick auch derzeit kostenlos, es handelt aber dabei aber nicht um das Vollprodukt, sondern um eine spielbare Demo, die man durchaus laden und spielen kann, da sie bereits einige Level mit steigendem Schwierigkeitsgrad enthält. Diese Version wird später voraussichtlich für 79 Cent angeboten werden. Will man dann die Vollversion haben, kann man diese per In-App-Kauf für 3,99 Euro kaufen. Der Betrag erscheint etwas hoch, wer aber die Ausstattung der Supermarkt Mania Vorgängervollversion gesehen hat, kann mit dem Betrag leben. In dieser Fortsetzung hat man das Spiel nochmals verbessert, jetzt ist die Heldin auch noch für die Kasse zuständig, denn jetzt ist es ihr eigener Supermarkt.

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Spiele

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4450 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen