Niedlich: Die Fluffies erobern den App Store

| 27. April 2011 | 0 Comments

Dass aus Russland gute Spiele kommen, weiß man seit Tetris. Nun kommen the Fluffies von Argonyt – und die machen auch viel Spaß und sind sehr niedlich. Die kleinen piepsenden Monster sind auf Deinem iPhone oder iPod Touch gefangen und Du kannst sie befreien, indem Du sie antippst, wenn sie mindestens zu dritt in einer Farbe sind. Man hat sich bemüht, das Spiel auch Deutsch zu beschreiben und auch im Spiel läuft es in etwas holpriger Art, aber noch verständlich mit deutschen Erklärungstexten und Hinweisen.

Man kann auf die Verteilung der Fluffies auch Einfluss nehmen, indem man das iPhone oder den iPod dreht – dann fallen die Fluffies vielleicht besser. Ab dem dritten Level gibt es einige Boni, die man nutzen sollte, so gibt es Farbveränderungen und Bomben, die das Spiel nochmals erleichtern. Jeder 5. Level ist ein Bonus-Level zum Punktekonto auffrischen.

Im normalen Spielmodus gibt es derzeit 45 Level, dazu kommt ein Endlos-Modus, wo man so lange spielen kann, wie die Fluffies nicht oben aus aus dem Display herauskullern.

Je schneller man einen Level löst, desto mehr Punkte gibt es, das gilt für größere Gruppen: Je größer die aufgelöste Gruppe, desto mehr Punkte. Der Punktestand wird bei OpenFeint eingetragen, so kann man sich mit Freunden vergleichen und sehen, wo man in derWeltrangliste steht.

The Fluffies Screenshot

The Fluffies überzeugt durch die durchdachte Spielidee und begeistert mit den witzigen Figuren

Unsere Bewertung:

Auf der Niedlichkeitsskala ganz oben angesiedelt, überzeugt das Spiel auch zusätzlich mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad und allerhand neuen Ideen für das eigentlich bekannte Spielprinzip “3er Kombi”. Ein gute Laune-Macher…

Nutzerbewertung im deutschen App Store:

erst eine gute Bewertung

Downloadlink:

 

(21,8 MB)

Bemerkungen:

  • Die App hat über 20 MB und kann deshalb nur über WIFI oder den Rechner geladen werden
  • Geeignet für iPhone und iPod Touch ab iOS 3.0
  • Kann auch auf dem iPad gespielt werden, die Grafikqualität dafür ist ausreichend
  • Der Normalpreis ist 79 Cent

Tags: , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Spiele

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4580 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen