Matt Linzjett’s Piano ist heute kostenlos für iPhone und iPod Touch: Klavierbegleitung für Profis

| 8. April 2011 | Keine Kommentare

Mit Matt Linzjett’s Piano von Matthias Linzbach erscheint eine neue App auf dem Markt, die in ihrer Art einzigartig ist und sich von den bekannten Klavier-Apps deutlich unterscheidet. Mit dieser App kannst Du Klavierbegleitungen erstellen und modulieren.  Über die Tastatur kann eine Phrase eingespielt, oder Akkorde über die integrierten Akkordphrasen hinzufügt werden. Danach kann die eingespielte Phrase in verschiedene Richtungen wiedergeben und währenddessen durch Drücken der Tasten verändert werden… schnell lassen sich so faszinierende Appegio-Klavierbegleitungen erstellen.

Matt Linzjett‘s Piano nutzt die Lagesensordaten, um Geschwindigkeit und Höhe (Oktave) der Töne während der Wiedergabe zu manipulieren. Die im Studio aufgenommenen Flügelsounds runden das so entstehende Klangerlebnis ab. Über die Arpeggio-Tonfolgen kann dann gleichzeitig eine Melodie gespielt werden.

Eigenschaften:

  • im Studio aufgenommene original Flügelklänge
  • Appegiophrase einspielen
  • fertige Akkordphrasen einspielen
  • eingespielte Tonfolge live ändern
  • diese Tonfolge live erneut umstellen
  • Veränderung von Geschwindigkeit und Tonhöhe (Oktave) durch den Lagesensor
  • Transponieren (während Tonfolge wiedergegeben wird)
  • Transponieren durch „swipe“ während Melodie gespielt wird
  • Melodie spielen
  • Rhythmus ändern
  • Piano stimmen
Matt Linzjett's Piano Screenshots

Vielfältige Einstellungen für die Klavierbegleitung bietet die App Matt Linzjett's Piano

Unsere Bewertung:

Das ist keine App für alle. Meiner Meinung nach können nur Musiker damit etwas anfangen. Ich würde mir eine etwas ausführlichere Beschreibung mit Beispielen wünschen. Der Klang ist sehr gut.

Nutzerbewertung im deutschen App Store:

noch keine, App ist neu

Downloadlink:

(13 MB)

Bemerkungen:

  • Der Normalpreis der App beträgt 79 Cent
  • Die App ist heute den ganzen Tag kostenlos
  • Geeignet für iPhone und iPod Touch ab iOS 4.2

Stichworte: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Allgemein, Die App des Tages, Musik, Neue Apps

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4081 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen