Alltagsmythen richtig stellen – die App dafür ist nur heute kostenlos

| 27. März 2011 | Keine Kommentare

Von SpiritX Media Solutions kommt eine unterhaltsame App, die sich mit den Alltagsmythen beschäftigt und mit ihnen aufräumt. Die nur heute kostenlose App mit dem Namen Irrtum – Alltagsmythen richtiggestellt – räumt mit all dem immer wieder übertragenen Halbwissen auf, dem jeder schon mal auf den Leim gegangen ist. Die besonders aufwändig gestaltete App nimmt sich über hundert dieser Irrtümer an, von denen wir alle glauben, dass sie wahr sind – und öffnet uns die Augen.

Man kann in dieser App aber nicht nur lesen, man kann sie auch mitgestalten, indem man die Mythen kommentiert und eigene Mythen vorschlägt. So bleibt die App auch nach dem Durchlesen der typischen Irrtümer spannend und interessant.

Einige Beispiele für enthaltene Irrtümer und Mythen:

Zitronen sind die Früchte mit dem höchsten Vitamin C Gehalt?
Vollkornbrot ist gesund?
Fast Food ist ungesund?
Alkohol wärmt den Körper?
Brot bleibt im Kühlschrank länger frisch?
Flecken auf der Kleidung soll man sofort mit heißem Wasser auswaschen?
Das Badewasser in Australien läuft andersherum ab?
Küssen ist unhygienisch?
Die meisten Bakterien im Haushalt leben in der Toilette?
Straßen und Autobahnen sind geteert?
Kaufhausdetektive dürfen Taschen kontrollieren?
Ein Richter muss mit ‚Euer Ehren‘ angesprochen werden?
Wer aus dem Gefängnis ausbricht kann bestraft werden?
SOS bedeutet ‚Save our Souls‘?
Die meisten Ehen gehen im Schnitt nach 7 Jahren auseinander?
Die Abkürzung SMS steht für eine Textnachricht?
Handy ist ein englisches Wort für Mobiltelefon?
Adam wurde von Eva mit einem Apfel verführt?
Buddha ist ein Gott?
Die Erde ist eine Kugel?
Die Erde besteht aus 5 Kontinenten?
Abendrot kündigt schönes Wetter an?
Affen befreien sich beim Lausen gegenseitig von Läusen?
Durch Kaffee wird man schneller nüchtern?
Bakterien sind schädlich und ungesund?
Die Blindschleiche ist eine Schlange?
Bei Gewitter: ‚Vor Eichen weichen und Buchen suchen‘?
Bei einem Unfall ist es wichtig seine Blutgruppe zu kennen?
Die Bratwurst heißt Bratwurst weil sie gebraten wird?
Ein Chamäleon passt sich farblich der Umgebung an?
James Watt hat die Dampfmaschine erfunden?
Der Dudelsack kommt aus Schottland?
Einstein war schlecht in der Schule?
Elefanten haben ein sehr gutes Gedächtnis?
Die sicherste Art zu Reisen ist das Fliegen?
Frankenstein ist ein Monster?
Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages?
Ginseng steigert die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit?
Das meiste Gold findet man in Goldminen?
Kaltes Wasser löscht ein Feuer schneller als heißes?
Karotten sind gut für die Augen?
Knoblauch ist gut für die Blutgefäße?
Koalas sind Bären?
Die Zimmertemperatur sinkt nach dem Öffnen der Kühlschranktür?
Libellen können stechen?
Der biblische Name für den Teufel ist Luzifer?
Die meisten Morde passieren in den USA?
Motten fressen Löcher in Kleidung?
Schokolade macht süchtig?
Es ist gefährlich mit vollem Bauch zu schwimmen?
Spaghetti stammen aus Italien?

Irrtum - Alltagsmythen richtiggestellt App Screenshots

Spannend, unterhaltsam und lehrreich: Die App IRRTUM räumt mit all den Alltagsmythen auf und präsentiert sich sehr ordentlich gestaltet.

Unsere Bewertung:

Unterhaltsam – und gelernt haben wir auch etwas dazu. Schön, dass die Nutzer mit einbezogen werden, so bleibt die App dauerhaft interessant.

Nutzerbewertung im deutschen AppStore:

Downloadlink:

(17,9 MB)

Bemerkungen:

  • Geeignet für iPhone, iPod Touch und iPad (Vergrößerungsmodus) ab iOS 3.0
  • Normalpreis: 79 Cent, kostenlos nur am 27. März 2011
  • Wer noch mehr Irrtümer sehen will, sollte sich die App Kuriose Rechtsirrtümer ansehen, die heute 79 Cent kostet.

Stichworte: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Bildung, Die App des Tages

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 6629 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen