Kurztipp: Der sprechende Pinguin ist gerade kostenlos für iPhone und iPod Touch

| 19. Februar 2011 | 5 Kommentare

Adorable Talking Gwen the Penguin IconMan muss ja immer etwas genauer hinsehen, bevor man eine App vorstellt, die sich hauptsächlich an Kinder wendet. Nach dem sprechenden Kater (den wir bewusst nicht besprochen hatten) und Smurf Village (vor dem wir ausdrücklich gewarnt hatten, weil man die Falle der In App Käufe übersehen konnte), freut es uns, heute eine niedliche App für Kinder vorstellen zu können, bei der man wirklich keine Angst haben muss, dass die Kiddies Abos abschließen oder teure In App Käufe tätigen.

Adorable Talking Gwen the Penguin bietet nette Unterhaltung für Kinder. Er spricht nach, was ihm vorgesprochen wird und man kann allerlei Aktivitäten mit dem niedlichen Pinguin starten. Nichts für Große, aber manchmal kann es ganz nützlich sein, wenn man so eine App auf dem Gerät hat.

Die App ist nur für einen begrenzten Zeitraum kostenlos. Der Normalpreis beträgt 89 Cent.

Wer die App für das iPad braucht, kann Gwen der sprechende Pinguin / Adorable Talking Gwen the Penguin HD für 1,79 Euro runterladen.

Deshalb: Klare Empfehlung für einen Download:

Download Adorable Talking Gwen the Penguin

(55,6 MB)

 

Niedlich: Der sprechende Pinguin Gwen

Niedlich: Der sprechende Pinguin Gwen

Stichworte: , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Spiele

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (5)

Trackback-URL | Kommentarfeed

  1. Rudi sagt:

    Bis auf Fische oder Flaschenpost angeln oder ihm eine Ladung Fische vor die Füße zu kippen passiert nichts.
    Ich würds keinem Kind zumuten 😉

  2. Schlumpfine sagt:

    Man muss dem Pinguin etwas vorsagen – dann passiert schon noch mehr.. 
    Mir gefällts!

  3. JCD sagt:

    Wie wärs dem Kleinem etwas zu sagen? Er wiederholt das im Gesagte nämlich 😉

  4. Micha sagt:

    Kannst auch auf den Kopf tippen zum Hüpfen, auf den Bauch zum Lachen und von Links nach rechts oder umgedreht mit dem Finger drüberwischen für ne Drehung mit anschließender Bauchlandung 🙂
    Ich denke mal, im Zusammenspiel mit dem „Nachplappern“ kann man kleine Kinder schon mal ne Weile beschäftigen. Allerdings natürlich ohne Langzeitmotivation, da man den Pinguin nicht wie ähnlich gestaltete Plüschtiere mit zur Teeparty nehmen kann 😉

  5. Rudi sagt:

    Meine Nachbarin würde mich erschlagen wenn ich mit ihren Kindern sowas spielen würde 😉
    Fragt doch mal heute Kinder was sie an spielen kennen, da kommen dann PSP, XBox und Handy. Wer kennt denn noch Legosteine oder Sandkasten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4195 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen