Die beliebtesten Apps und Artikel des Monats Januar auf app-kostenlos.de

| 2. Februar 2011 | Ein Kommentar

Auch im gerade abgelaufenen Monat Januar haben wir Euch jeden Tag mindestens eine, meistens sogar zwei oder mehr kurzzeitig kostenlose Apps für Euer iPhone, Euren iPod Touch oder Euer iPad präsentiert. Preisreduzierungen waren im Januar bei den Top-Titeln recht rar – kein Wunder nach den Aktionen im Dezember und über die Weihnachtsfeiertage. Es ist so etwas Realität im AppStore eingezogen.Wir schätzen, dass es im Februar da wieder etwas Belebung geben wird. Vieda wird mit deutschen Entwicklern wieder eine Valentinstagaktion machen, wo man gute Apps deutlich günstiger laden kann und auch von den Spieleherstellern erwarten wir ein paar Aktionen.

Mittlerweile haben wir 320.000 Apps im AppStore und es wird für die Entwickler immer schwieriger, überhaupt nennenswerte Downloadzahlen zu erreichen. Die Qualität der von uns getesteten Apps ist nicht generell besser geworden, um es anders auszudrücken: es ist viel halbfertiges hochgeladen worden und Ideenklau mit mäßiger Umsetzung ist sehr weit verbreitet. Deshalb nochmal der Hinweis: Wenn Ihr nicht den Downloadlink nutzt, den wir Euch bieten, dann versucht bitte bei der Eingabe des App-Namens genau zu sein, um nicht aus Versehen eine andere App zu laden.

257.000 Besucher im Januar sahen sich auf app-kostenlos 912.234 Seiten an

Unsere Zahlen sind auch im Januar  wieder gestiegen, erstmals haben wir 900.000 Seitenöffnungen auf app-kostenlos. Mal schauen, ob es im Februar zur ersten Million auf Monatsbasis reichen wird. Langsam müssen wir uns Gedanken über einen wiederum größeren Server machen, denn die Ladezeiten sind zu Spitzenzeiten nicht mehr zufriedenstellend.

Nun aber zu unseren Top Apps des Monats Januar. Wie in den Vormonaten zeigen wir Euch die Top 10 der angeklickten Apps und die beliebtesten Artikel:

Welche Apps Euer Interesse gefunden haben, seht Ihr hier. Wie in den Vormonaten, schauen wir auch kurz auf den aktuellen Preis.

Hier also die Top 10 der vorgestellten Apps aus Januar 2011:

  1. Wild West Pinball (bei Vorstellung gratis, jetzt 79 Cent)
  2. The Deeep Pinball (bei Vorstellung gratis, jetzt 79 Cent)
  3. Jungle Style Pinball (bei Vorstellung gratis, jetzt 79 Cent)
  4. Linguadict pro (bei Vorstellung kostenlos, jetzt 3,99 Euro)
  5. Top Secret Audio Recorder (bei Vorstellung kostenlos, jetzt 79 Cent)
  6. Hysteria Project (bei Vorstellung kostenlos, jetzt wegen Nachfolger-App Hysteria Project 2 noch immer kostenlos)
  7. Photo Factory (bei Vorstellung kostenlos, jetzt 2,99 Euro)
  8. LED Matrix (bei Vorstellung kostenlos, jetzt noch immer kostenlos)
  9. X Invasion 2 (bei Vorstellung kostenlos, jetzt 2,39 Euro)
  10. HDR Fusion (bei Vorstellung kostenlos, jetzt noch immer gratis)

Wie sieht es bei den Aufrufen der Artikel aus?

  1. Gleich drei gute Flipper für iPhone und iPod Touch sind gerade kostenlos
  2. Riesen Wörterbuch-App Linguadict Pro heute kostenlos für iPhone, iPod Touch und iPad
  3. Geheimdienst-App für iPad, iPhone und iPod Touch aus Versehen gerade kostenlos?
  4. Psst: Das iPhone als geheimes Aufnahmegerät nutzen, die App dafür ist gerade kostenlos
  5. Auf zum heute kostenlosen Skispringen auf iPhone, iPod Touch und iPad
  6. Coole Foto-App heute gratis: HDR-Aufnahmen mit dem iPhone machen
  7. Gerade kostenlos: Das unglaubliche 12 Sekunden Spiel für iPhone, iPod Touch und iPad
  8. Heftiges Grusel-Videospiel gerade kostenlos für iPhone und iPod Touch
  9. Das kürzeste Spiel im AppStore: 20 Durchgänge in einer Zigarrettenpause
  10. Kurztipp: LED Laufschrift auf iPhone, iPod Touch und iPad – die App dafür ist gerade kostenlos

Im Januar hielten sich Spiele und andere Apps die Waage, jeweils 5 Vertreter schafften es in die Top 10. Für uns heißt das, dass wir mit der vermehrten Vorstellung von nützlichen Apps ganz richtig lagen und dass Ihr offenbar nicht nur Spiele kostenlos haben möchtet, sondern Apps, die Euch bei der Erledigung diverser Aufgaben helfen, mittlerweile genauso gerne ladet.

Stichworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Allgemein, Intern

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (1)

Trackback-URL | Kommentarfeed

  1. coffeey sagt:

    HDR fusion jetzt 79ct laut Itunes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 6360 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen