Download lohnt: Knowtilus Navigator für das iPad ist gerade kostenlos

| 27. Januar 2011 | Ein Kommentar

Mit dem Knowtilus Navigator lädst Du Dir einen innovativen Webbrowser mit zahlreichen Zusatzfunktionen auf das iPad. Der Browser lässt sich zum Schreiben nutzen, er übersetzt Webseiten und liest Texte in 27 Sprachen vor. Dazu bietet er einfaches Posten von Webseiten über Twitter und auf Facebook, einen RSS-Reader und weitere sinnvolle Ergänzungen. Knowtilus Navigator gibt es nur für das iPad. Normal kostet die App 79 Cent, gerade ist sie kostenlos.

Knowtilus Navigator für das iPad Screenshot

Lasse Dir drei Seiten gleichzeitig anzeigen. Das kleine Bedienpanel bietet Dir mehrere Browser-Erweiterungen an, zum Beispiel das Vorlesen von Webseitentexten.

Knowtilus Navigator Screenshot

Die Favoriten sieht man als kleinen Screenshot und kann diese frei sortieren. Rechts sind weitere Funktionen abgebildet: Das Markieren von Text oder Abbildungen auf Webseiten, der RSS-Reader, das Offline Lexikon und die Darstellung von PDF-Dateien.

Die Funktionen im Einzelnen:

Mehrere Seiten anzeigen: Bis zu drei Webseiten lassen sich gleichzeitig anzeigen

Text to Speach : Knowtilus kann Dir Webseiten vorlesen. Das Lesen ist recht gut und funktioniert auch in deutscher Sprache.

Textverarbeitung: Knowtilus bietet eine einfache Textverarbeitung zum Schreiben von Texten aller Art.

Lesbarkeit: Knowtilus wandelt Webseiten auf Wunsch so um, dass sie leichter gelesen werden können. Zum Beispiel entfernt er bei App-kostenlos die rechte Spalte und zeigt so den haupttext der Seite größer und damit lesbarer an.

Teilen: Du kannst jeden Webinhalt per Mail versenden, auf Twitter posten oder über Facebook verbreiten.

Download: Lade Dir Texte aus dem Internet und PDF-Dateien auf Dein iPad und lies sie später, zum Beispiel in der Bahn oder im Flugzeug.

Schneller finden und verstehen: Du kannst einzelne Wörter markieren und direkt in Wikipedia dazu nachlesen oder ein Wörterbuch aufrufen. Tippe ein Wort in die Adresszeile und Google sucht danach.

Avatar: Knowtilus nutzt für das Vorlesen und die Interaktion mit Dir einen animierten Avatar.

Übersetzungstool: Knowtilus übersetzt Dir Texte aus jeder Sprache und liest Dir die übersetzten Texte auch vor (wenn Du willst)

Bookmarks: Speichere Screenshots als Bookmarks, verschiebe die Screenshots so, wie Du es magst.

RSS Reader: Lasse Deine RSS-Feeds wie eine Webseite anzeigen, Du kannst sie Dir auch vorlesen lassen (zum Beispiel im Auto)

Zeichnen: Du kannst Teile von Webseiten markieren und dann Screenshots anfertigen. Diese kannst Du speichern und per Email versenden.

Insgesamt eine Fülle an Funktionen, an die man sich sehr schnell gewöhnen kann.

Unsere Bewertung:

Nutzerbewertung im deutschen AppStore:

Downloadlink:

(3,9 MB)

Bemerkungen:

  • Geeignet für das iPad ab iOS 3.2
  • Der Normalpreis von Knowtilus Navigator beträgt 79 Cent (auch dafür ein Geschenk)

Stichworte: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, iPad Exklusiv, Tools

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (1)

Trackback-URL | Kommentarfeed

  1. SpaceRenner sagt:

    Gibt es so einen ähnlichn browser auf für das iphone oder zumindestens mit text-to spech?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 6980 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen