700 Solitaire-Spiele in einer App für iPhone, iPod Touch und iPad – zum ersten Mal vorübergehend kostenlos

| 24. Januar 2011 | 1 Comment

Auf gleich 700 Solitaire-Varianten bringt es die App 700 Solitaire Games von Pavel Buchelski, die gerade kostenlos für iPhone und iPod Touch sowie in einer speziellen Version für das iPad geladen werden kann. Wenn man die App öffnet, kommt man direkt auf die Auflistung der 700 Varianten von Solitaire. Tippt man einen der Einträge an, kommt man auf eine Informationsseite, die erklärt, zu welcher Obergruppe das Spiel gehört, wieviel Karten im Spiel sind, wie lange man voraussichtlich spielen wird und welcher Schwierigkeitsstufe das jeweilige Spiel zugeordnet wird. Dazu gibt es eine Voransicht des Spielplans. Man kann direkt von dieser Seite aus das Spiel starten oder zum nächsten oder zum vorherigen Spiel weitergehen.

Damit man bei der Riesen-Auswahl noch die Übersicht behält, ist es möglich, die Spiele als Favoriten zu markieren. Man kann sie dann ganz leicht durch Tippen auf Favoriten aufrufen und muss die Liste nicht immer runterscrollen.

700 Solitaire Games Screenshot

Das Spiel kann senkrecht oder waagrecht gespielt werden. Die gelb unterlegten Karten können gespielt werden (diese Hinweise kann man auch abschalten)

700 Solitaire Games Screenshot der iPad Version

Jede Spielvariante wird auf einer eigenen Seite kurz vorgestellt. Das rechte Screenshot zeigt die eher unübersichtliche Wallpaper-Auswahl.

Grundsätzlich fällt auf, dass die Solitaire Spiele sich in die Gruppen FreeCell, Klondike, Spider, Canfield, Forty Thieves, Pyramid und Yukon aufteilen, von denen es dann nochmal viele Varianten gibt. Das Durchspielen aller 700 Varianten dürfte Monate, wenn nicht gar Jahre dauern. Aber oft sind die Untewrschiede dann wieder so klein, dass man nie alle Varianten antesten wird.

Startet man ein Spiel, sieht man oben eine Leiste mit allen nötigen Menuepunkten: Hier können Einstellungen vorgenbommen, Regeln gelesen, Spiele gespeichert oder geladen und die Spielbefehle eingegeben werden.

Über das Einstellungsmenue kann man zig Einstellungen vornehmen, so kann man auch die Bildschirmorientierung festlegen, damit das Bild nicht zwischen horizontaler und vertikaler Ausrichtung wechselt.

Das Spiel bietet neben verschiedenen Hintergrundfarben auch eine Riesen-Auswahl an Hintergrundbildern für die Spiele, die für bessere Übersichtlichkeit in Kategorien unterteilt sind. Das liegt vielleicht daran, dass der Herausgeber mit Wallpapers Free HD auch eine kostenlose App für Wallpaper anbietet. Hier muss man lange scrollen, es wäre besser, wenn man zunächst nur die Kategorie des Hintergrundbildes auswählen könnte. Animierte Hintergründe bietet die App angeblich auch, bei mir auf dem iPad konnte ich die Taste Animation jedoch nicht erfolgreich antippen.

Unsere Bewertung:

Sehr umfassende Solitaire-App mit zahllosen Spiel- und Einstellungsmöglichkeiten. Die App ist ausschließlich in englischer Sprache – zum Verstehen der Spielregeln sollte man Englisch können. Nett sind die Anpassungsmöglichkeiten.

Nutzerbewertung im deutschen AppStore:

noch keine Bewertungen

Download für iPhone und iPod Touch:

(3,9 MB)

Download für das iPad:

(7,3 MB)

Bemerkungen:

  • Wenn die kostenlos-Aktion vorbei ist, kann man beide Apps auch als Testversion laden: Für das iPhone und den iPod Touch gibt es 700 Solitaire Games Free und für das iPad 700 Solitaire Games Free for iPad. In den kostenlos-Versionen ist Werbung für die Vollversionen eingebaut.
  • Die iPhone und iPod Touch Variante benötigt iOS 3.0, die iPad Variante iOS 3.2
  • Der Normalpreis der App beträgt jeweils 1,59 Euro

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Spiele

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (1)

Trackback URL | Kommentar RSS Feed

Seiten, die auf diesen Beitrag verweisen

  1. App-Flash » 700 Solitaire-Spiele in einer App – zum ersten Mal vorübergehend … | 24. Januar 2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 5024 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen