Sehr gutes Bildbearbeitungsprogramm nur heute kostenlos für iPhone, ipod Touch und iPad

| 19. Januar 2011 | Keine Kommentare

Das noch recht neue  Bildbearbeitungsprogramm Photo Factory von mav Apps ist heute kostenlos. Normal kostet die Universal-App, die auf iPhone, iPod Touch und iPad funktioniert, 2,99 Euro. Photo Factory ist ein Programm, mit dem man unterwegs schnell und einfach Bilder bearbeiten kann. Das Programm kommt mit einem Beispielfoto, mit dem man die einzelnen Funktionen gut antesten kann, bevor man mit eigenen Bildern weitermacht.

Das Programm ist so konzipiert, dass es eigentlich keiner langen Beschreibung bedarf, da alle Effekte links und rechts neben dem Bild aufgelistet sind und man einfach durch Ausprobieren schon weiter kommt. . Damit Ihr aber schon vor dem Download sehen könnt, welch mächtiges Tool Ihr mit Photo Factory bekommt, haben wir die Funktionsbeschreibung aus dem AppStore mal komplett überarbeitet.

Photo Factory Screenshot

Links und rechts vom Bild werden die anwendbaren Effekte jeweils mit kleiner Vorschau angezeigt. Tippt man auf die Zahl auf einem Effektbildchen, so kann man ganz genau den Effekt einstellen.

Die Funktionsvielfalt des Programms ist nämlich beeindruckend:

  • 42 vordefinierte Effekte, die durch Antippen auf das geladene Bild angewendet werden (darunter Weichzeichner, Belichtungseinstellung, Kontrast, Sepia, Farbregler, Farbtemperatur, diverse Filter und vieles weitere zum Ausprobieren)
  • Du kannst auch  Deine eigene Kombination von Farbeffekten zu den Favoriten hinzufügen, dazu tippst Du auf die „+“ Taste in der oberen Leiste. Das Löschen von benutzerdefinierten Favoriten soll auch bald verfügbar sein.
  • Jedes Effekt-Icon zeigt Dein Foto verkleinert in der linken oder rechten Spalte mit dem angewendeten Effekt, so siehst Du eine Vorschau auf das zu erwartende Ergebnis
  • Gleiche Benutzeroberfläche für alle Effekte: Tippe  die „+“ Taste um die Wirkung zu erhöhen, tippe die „-“ Taste um die Wirkung zu verringern.
  • Wenn Du bei einem Effekt auf die Zahl tippst, erscheint ein Schieberegler für eine genauere Einstellung. Tippt man zweimal  auf die Zahl, setzt man den Wert wieder auf  0.
  • Alle Effekt-Werte können jederzeit geändert werden.
  • Die Effekte werden sofort im Hintergrund verarbeitet und kontinuierlich auf dem Bildschirm aktualisiert, während Sie das aufgerufene Bild ändern.
  • Zusätzlich zu den Effekten gibt es auch Transformationen, einschließlich Perspektive, Rahmen, Schatten und Spiegelbild. Man kann das Bild beschneiden, strecken, zusammendrücken oder drehen.
  • Ein einfaches Tippen auf das Foto versteckt die Effekt-Einstellbilder und startet den Vollbild-Modus, ein weiteres Tippen blendet die Effekt-Icons wieder ein. Doppeltes Tippen zoomt ein bzw. aus und tippen mit zwei Fingern zeigt das Originalfoto bzw. das veränderte Foto.
  • Mehrfaches Widerrufen und Wiederholen (Undo/Redo). Die Zurücksetzen-Taste löscht alle Effekte auf einmal (kann rückgängig gemacht werden).
  • Markiere häufig verwendete Effekte für den schnellen Zugriff oder zeige nur die Effekte, die derzeit im Einsatz sind.
  • Importiere Fotos von: Kamera, Fotoarchiv, vorherige Session, Einsetzen aus der Zwischenablage.
  • Exportiere Foto: Sichern im Fotoarchiv, Kopieren in die Zwischenablage, E-Mail, Drucken mit AirPrint, Drucken auf EFI Software RIPs sowie EFI eXpress, EFI Colorproof XF und EFI Fiery XF. Verschiedene Auflösungen sind unterstützt bis zu der ursprünglichen Fotogröße.

Unsere Bewertung:

Bildbearbeitung mobil jetzt super einfach und ohne Qualitätseinbußen, wie man es von anderen mobilen Bildbearbeitungsprogrammen gewohnt ist. Sehr umfangreiche Möglichkeiten.

Nutzerbewertung im deutschen AppStore:

Downloadlink:

(3,3 MB)

Bemerkungen:

  • Universal App, läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad ab iOs 3.0
  • Normalpreis: 2,99 Euro – kostenlos nur heute, 19. Januar 2011

Stichworte: , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Tools

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4609 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen