Mit My DJ ändert sich Dein Musikhören auf iPhone und iPod Touch – die App ist gerade kostenlos

| 28. Dezember 2010 | 0 Comments

Die App My DJ von Scott Bedwell produziert ein kontinuierliches Hörerlebnis aus Deiner auf iPhone, iPod Touch oder iPad gespeicherter Musik. My DJ kostet normal 79 Cent, ist aber noch bis übermorgen kostenlos. Die App startet mit einem zufällig ausgewählten Teil eines Tracks, faded diesen dann aus und geht zum nächsten Ausschnitt über.

Zu jeder Zeit kannst Du auf die Taste “Finish Song” klicken, um einen Track bis zum Ende abspielen zu lassen. So bietet Dir My DJ eine Art Scan-Funktion für Deine Musikbibliothek, wie man sie von CD- und MP3 Playern kennt. Du kannst My DJ aber auch so einstellen, dass er automatisch die Musik komplett wiedergibt und nur Anfang und Ende der Tracks zusammenmischt. Für dieses “Crossfading” kannst Du in den Einstellungen der App die Länge festlegen.

My DJ iPhone App Screenshot

Mit My DJ steht Dir ein komfortabler Musik-Scan zur Verfügung - Du kannst aber auch die Tracks mit Überblendung endlos laufen lassen

Wer mag, kann auch die sicher brennend interessierte Welt per Facebook und Twitter darüber informieren, welche Tracks gerade bei ihm laufen. Ich warte eigentlich nur noch auf den Tag, wo ich an Twitter und Facebook melden kann, das ich die Butter gerade aus dem Kühlschrank genommen habe. Aber da gehen die Meinungen sicher auseinander…

Unsere Bewertung:

Die App arbeitet wie versprochen.

Nutzerbewertung im deutschen AppStore:

Downloadlink:

(1,9 MB)

Bemerkungen:

  • Die App ist in englischer Sprache
  • My DJ ist noch bis zum 29.12. kostenlos – danach kostet die App voraussichtlich wieder 79 Cent
  • Geeignet für iPhone, iPad  und iPod Touch ab iOS 4.0

Tags: , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Musik

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4359 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen