Stick Wars 2 für iPhone und iPod Touch: Wie lange kannst Du Deine Burg verteidigen?

| 25. Dezember 2010 | Ein Kommentar

Das Spiel Stick Wars hat durchaus seine Fan-Gemeinde. Man verteidigt seine Burg gegen Wellen von Strichmännchen-Angreifern und später auch Belagerungsmaschinen, kann selbst Bogenschützen ausbilden und so versuchen, mit der Entwicklung auf der Angreifer-Seite mitzuhalten. Nun ist mit Stick Wars 2 eine neue Version des Spiels erschienen.

Im neuen Stick Wars 2 ist das Grundspielprinzip gleich, wieder geht es um die Verteidung der Burg. Wieder rücken tausende von Gegnern an, die wieder so aussehen, als müsse man sie nicht ernst nehmen. Mit dem Finger auf dem Display schleuderst Du die Angreifer in die Luft oder rammst sie in den Boden. Herabstürzende Angreifer können bis zu drei andere auch in den Tod mitreißen. Auch die Grafik ist im gleichen, sehr einfachen Stil gehalten, nur etwas bunter geworden.

Stick Wars 2 Screenshot

Verschiedene Truppen-Typen greifen an, schleudere sie weg, ramme sie in den Boden oder lasse sie durch Deine Bogenschützen erledigen...

Verbesserungen hat das Spiel dennoch erfahren: Nach jedem Level erscheint nach der Level-Statistik ein Bildschirm, über den man Änderungen und Erweiterungen vornehmen kann. Man kann seine Mauer reparieren, die Mauer verstärken und Gebäude und später Truppen und Zauberer kaufen. Neu ist die Einführung einer zweiten Währung, der Edelsteine. Wenn man die haben möchte, muss man echtes Geld einsetzen und kann sich dann mit den erworbenen Edelsteinen allerlei Verbesserungen kaufen. Das muss man aber nicht und meiner Meinung nach braucht man das auch nicht.

Das Spiel steigert die Schwierigkeit sehr langsam, die ersten 20 Level sind wirklich einfach. Wer hier mehr Action sehen möchte, sollte gleich einen der höheren Schwierigkeitsgrade wählen. Das Spiel bietet vier Speicherslots, so dass man nach Unterbrechung auch dort weiterspielen kann, wo man unterbrochen wurde.

Durch die Anbindung an OpenFeint gibt es von Zeit zu Zeit Auszeichnungen und die Möglichkeit, sich mit anderen Spielern auszutauschen.

Unsere Bewertung:

Eher die Liebe auf den zweiten Blick. Die Grafik überzeugt nur bedingt, aber das Spielprinzip gefällt. Mit steigenden Levels ist man gut beschäftigt, die Angreifer abzuwehren.

Nutzerbewertung im deutschen AppStore:

Downloadlink:

(24,6 MB)

Bemerkungen:

  • Geeignet für iPhone und iPod Touch ab iOS 3.0
  • Man kann es auch auf dem iPad spielen, hier besteht aber die Gefahr, dass man aus Versehen beim hektischen Wegschleudern der Gegner aus Versehen auf den Vergrößerungsbutton kommt, der das Bild dann wieder auf die iPhone-Größe reduziert – das stört das iPad Spiel in höheren Levels
  • Aufgrund der Größe kann das Spiel nur5 über WIFI oder Rechner geladen werden.
  • Kostenlos zur Einführung voraussichtlich bis 28. Dezember 2010

Stichworte: , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Spiele

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (1)

Trackback-URL | Kommentarfeed

Sites That Link to this Post

  1. Stick Wars 2 für iPhone und iPod Touch: Wie lange kannst Du Deine … | 25. Dezember 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 6734 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen