Bis 10. Dezember kostenlos: Dein iPhone oder iPod Touch als vielseitiges Musikinstrument

| 8. Dezember 2010 | Keine Kommentare

Ocarina IconBis zum 10. Dezember ist eine eher ungewöhnliche Musikinstrumenten-App für iPhone und iPod Touch kostenlos im Download. Die normal auch nur 79 Cent kostende App Ocarina von Smule ist bei oberflächlicher Betrachtung eine weitere Flöten-App. Schaut man aber etwas genauer hin, so fallen einem eine Menge Unterschiede zu den üblichen „Blasinstrumenten“ für das iPhone auf. Da gibt es zum Beispiel ein eigenes Notensystem, das sich an den Flötenlöchern und deren Fingerbelegung orientiert. Insofern sind es eigentlich keine Noten, sondern eher Grifftabellen, wie man sie zum Beispiel auch aus Gitarrenkursen kennt. Hier ist aber ein eigenes Musiksystem um die App herum aufgebaut worden – das macht die App so besonders.

Über die Webseite http://ocarina.smule.com kann man für die App über 1500 verschiedene Notenblätter laden, die aber nichts mit den normalen Noten zu tun haben, sondern eigentlich Griffabfolgen darstellen. Dort findet man Titelmelodien von Filmen, Weihnachtslieder, Videospielmusik und Klassiker aus unterschiedlichen Musik-Genres.

Ocarina für iPhone und iPod Touch Screenshot

Man kann die Ocarina als Blasinstrument oder als Tasteninstrument nutzen. Dabei kommt die App mit nur fünf Tasten oder Löchern aus, die kombiniert jedoch mehr als eine Oktave abbilden.

Ocarina für iPhone und iPod Touch Screenshots

Links sieht man den Screen, der andere Spieler weltweit anzeigt. Durch Fingertipp auf den Spieler ertönt dessen Musik auf Deinem Gerät. Links siehst Du die Grifftabellen, die Du online runterladen kannst am Beispiel des Liedes Twinke, Twinkle Little Star. Man muss sich schon etwas damit beschäftigen, um die volle Funktionsvielfalt der App zu verstehen und dann auch nutzen zu können.

Nett ist auch die Funktion, über die man anderen Spielern weltweit zuhören kann. So habe ich gerade ein schottisches Lied gehört, das normal mit dem Dudelsack gespielt wird. Der Interpret hat sehr gut gestartet und dann aber immer mehr Fehler eingebaut. Andere hört man bei ihren ersten Gehversuchen mit Ocarina, da kann man dann schnell wieder wegspringen. Hier gibt es auch eine Bewertungsfunktion – man kann auch andere Ocarina-Nutzer als Favoriten speichern.

Videodarstellung des Spiels mit der iPhone Ocarina:


Eine weitere Besonderheit von Ocarina ist die vielfältige Bedienung: Klar, man kann ins Mikrophon blasen, man kann auch Ocarina als Tasteninstrument nutzen, durch Drehen des Gerätes sollen sogar Tonmpodulationen möglich sein. Das konnten wir beim Test nicht bestätigen. Egal wie sehr wir unsere Arme verrenkten und das Gerät drehten und kippten, es war keine Veränderung der Töne feststellbar. Die gespielten Songs kann man speichern und auf ocarina.smule ablegen. So macht man die Stücke dann auch anderen Spielern zugänglich.

Unsere Bewertung:

Durch die Community und die vielen Spielvorlagen wird die Ocarina-App für Musikfreunde viele Stunden Freude an der Musik und den klaren Tönen bringen. Sozusagen: Flöte 2.0. Nichts für Zwischendurch, aber das ist die gute alte Blockflöte aus Holz ja auch nicht…

Nutzerbewertung im deutschen AppStore:

Downloadlink:

(6,1 MB)

Bemerkungen:

  • Die App ist bis zum 10. Dezember kostenlos, danach kostet sie wieder 79 Cent
  • Um die Onlinefunktionen nutzen zu können, muss Dein Gerät mit dem Internet verbunden sein
  • Geeignet für iPhone und iPod Touch ab iOS 3.1.3

(Markus Burgdorf)

Stichworte: , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Musik

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4407 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen