Die besten gerade kostenlosen Apps für den 24. November

| 24. November 2010 | Ein Kommentar

Im AppStore ist ja richtig was los. Hunderte Apps für iPhone, iPod Touch und iPad werden gerade reduziert angeboten und ebensoviele gibt es auch vorübergehend gratis. Um Euch einen Überblick über die tatsächlich guten kostenlosen Apps zu geben, präsentieren wir Euch heute wieder eine Liste mit ganz unterschiedlichen gerade kostenlosen Apps, die den Download lohnen. Später kommt dann noch eine Liste mit besonders guten reduzierten Apps.

Jede App wird kurz vorgestellt und mit den nötigen Informationen versehen, die es Euch auf einen Blick ermöglichen, zu sehen, ob diese App für Euch interessant ist. Die Links zum Download sind jeweils bei den Namen der vorgestellten App zu finden.

Spiele:

Gestern erschienen und heute bereits kostenlos zu haben ist Great Solitaire HD für das iPad. Mit dieser App kann man Solitaire auf zwei Arten spielen: entweder im Arcade-Modus oder im Level-Modus. Die Grafik wirkt hochwertig und edel und man kann das Spiel sogar zu zweit spielen. Die Bedienung ist – wie bei allen Solitaire-Spielen einfach – man zieht die karten mit dem Finger an den richtigen Platz.

Die englischsprachige App hat 28,4 MB und benötigt iOS 3.2 oder neuer Normalpreis: 2,39 Euro – jetzt kostenlos.

Der Fußball-Quiz-Master von Fuego  ist zum ersten Mal kostenlos zu haben. Das sonst zwischen 79 Cent und 1,59 Euro kostende Spiel richtet sich an richtige Fußball-Fans. Mit insgesamt 300 Fragen kämpft man sich durch die verschiedenen Runden einer Meisterschaft. Und es gibt sogar etwas zu gewinnen! Schafft man den Titel, erhält man eines von 32 Fußball-Wallpapern für die Verschönerung des Gerätes.

Die deutschsprachige App hat 4,7 MB und benötigt iOS 3.0 oder neuer Normalpreis: 79 Cent bis 1,59 Euro – jetzt kostenlos.

Weitere Apps:


Mit AnyRecord hast Du eine Art universell nutzbarer Datenbank auf iPhone oder iPod Touch, die du mit allen Daten füttern kannst, die Du gerne dabei hast. Auf Knopfdruck erstellt Dir AnyRecord, dass ursprünglich für Spielstände entwickelt wurde, Statistiken und Grafiken. So kannst Du alles tracken: Laufzeiten beim Sport, Ergebnisse, High-Scores bei Spielen, Zigaretten-Konsum, Ausgaben und Einnahmen – es ist Deiner Kreativität überlassen, den bestmöglichen Nutzen aus der Anwendung zu ziehen.

Die englischsprachige App hat 1,1 MB und benötigt iOS 3.0 oder neuer Normalpreis: 1,59 Euro – jetzt kostenlos.

Mit der App PDF HD gibt es einen PDF-Reader für das iPad gerade kostenlos, der einige Vorteile bietet. Man kann über USB PDF-Dateien vom Rechner auf das iPad laden, im Dokument wie in einem Buch umblättern, wichtige Stellen im Dokument markieren und bookmarken. Der Reader öffnet auch große Dateien (über 100 MB) und bietet ein komfortable Suchfunktion für die geöffnete PDF-Datei.

Die englischsprachige App hat 4,7 MB und benötigt iOS 3.2 oder neuer Normalpreis: 2,39 Euro – jetzt kostenlos.

Von iQuest aus Frankfurt kommt Trip Journal – das Reisetagebuch für das iPhone. Diese App muß man gesehen haben, selbst wenn man kein Reisetagebuch führen möchte. Nicht umsonst erhielt das iQuest Team den mit 100.000 Dollar dotierten Preis von Google für das innovative Konzept und Design der App. Trip Journal erlaubt Dir, Urlaubs- und Reiseerlebnisse zu dokumentieren und sie mit Freunden zu teilen. Es gibt unheimlich viele Funktionen in der App, die sie zum idealen Reisebegleiter machen.

Screenshot iPhone-app Trip Journal

Bei dieser Gestaltung musste ich mal eine Ausnahme machen. Trip Journal macht auch Lust auf Reisen...

Die deutschsprachige App hat 12,5 MB und benötigt iOS 3.1.3 oder neuer Normalpreis: 2,39 Euro – jetzt kostenlos.

Die App iSurvival hatten wir erst vor wenigen Tagen in der Vorstellung. Wenn Du sie verpasst hast, bekommst Du hier eine zweite Chance, die App kostenlos zu erhalten. iSurvival bietet Survival-Tipps für das Überleben in der Wildnis, ganz gleich ob das Wüste, Polargebiet oder einfach nur ein großer Wald ist. Selbst an Schiffbrüchige wurde gedacht. Die App enthält die komplette Dienstvorschrift FM 21-76 der US-Army.

Die englischsprachige App hat 3,1 MB und benötigt iOS 4.0 oder neuer Normalpreis: 1,59 Euro – jetzt kostenlos.

Auch Survive it basiert auf der Dienstvorschrift FM 21-76 und bietet daher die gleichen Inhalte wie iSurvival. Mir ist nicht ganz klar, warum der Herausgeber Fishington eine App gleichen Inhalts nochmal publiziert. Hier sind die Menuegrafiken etwas schöner, aber wie gesagt, inhaltlich ist die App identisch.Versucht man vielleicht darüber, Wettbewerber zurückzudrängen? Mag sein.

Die englischsprachige App hat 3,3 MB und benötigt iOS 4.0 oder neuer Normalpreis: 1,59 Euro – jetzt kostenlos

Die App Talk French für iPhone und iPod Touch versorgt Dich mit den 100 wichtigsten Sätzen in französischer Sprache. Die Ausgangssprache ist Englisch. Tippst Du auf einen englischen Satz wird Dir dieser auf französisch vorgesprochen. ,Die Sätze wurden so ausgewählt, dass Du sie  im Urlaub oder auf Geschäftsreise einsetzen kannst. Vielleicht willst Du auch nur die Aussprache üben? Talk French ist auch dafür ein sehr einfach aber effektiv gestaltetes Tool.

Die englischsprachige App hat 5,8 MB und benötigt iOS 3.0 oder neuer Normalpreis: 1,59 Euro – jetzt kostenlos

Unter dem etwas ungewöhnlichen Namen Ultimate Umpire kann man sich nix vorstellen. Diese App zählt die Bälle beim Cricket, wo man bisher mit kleinen Plastikcountern die Bälle zählte. Mit dieser App muss man die Dinger nicht mehr suchen, weil man im iPhone oder iPod Touch schon alles dabei hat. Die App teilt auch den aktuellen Spielstand mit, wenn einer der Spieler danach fragt. Mit dem letzten Update wurde die App auch auf iOs 4 Kompatibilität getrimmt.

Die englischsprachige App hat 2,1 MB und benötigt iOS 3.1 oder neuer Normalpreis: 79 Cent – jetzt kostenlos

Stichworte:: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Tagesübersicht kostenlose Apps

Über den Autor des Beitrages: ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (1)

Trackback URL | Kommentar RSS Feed

Seiten, die auf diesen Beitrag verlinken

  1. Die besten gerade kostenlosen Apps für den 24. November | App … | 24. November 2010

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bad Behavior has blocked 10425 access attempts in the last 7 days.

banner