Die kostenlosen Apps für den 19. Oktober: Spiele und Tools für iPhone, iPod Touch und iPad

| 19. Oktober 2010 | 2 Kommentare

Heute gibt es mal wieder eine Aufstellung der kostenlosen Apps, weil wir uns nicht entscheiden mochten, welche App die Krone als App des Tages erhält. Heute kannst Du Dein iPhone programmieren, Tokio vor den Spinnen retten, Puzzle zusammensetzen und Dein iPad wiederfinden.

Spiele:

Das Spiel 4 Towers: Episode 2 Evolution ist ein klassisches Tower-Defense Spiel im etwas ungewöhnlichen Neon-Design. Du hast vier Türme zur Verfügung und 18 Turmtypen, die Du noch upgraden kannst. Mit neuen Gegner und einstellbarem Schwierigkeitsgrad. Das Spiel bietet GameCenter und OpenFeint Unterstützung. – Sprache: Englisch – Downloadgröße: 17,4 MB – Normalpreis: 79 Cent – Bewertungen: keine


In Last Minute Hero sollst Du die Stadt Tokio vor den Riesenspinnen retten. Das Spiel eignet sich nur für iPhone 4 und 3GS sowie iPods der 3. Generation. Die Grafik ist etwas gewöhnungsbedürftig, Du kannst vier Waffen freischalten und Waffen aufheben, die die Spinnen fallenlassen. Nichts für Leute mit Spinnenphobie. – Sprache: Englisch – Downloadgröße: 14,6 MB – Normalpreis: 79 Cent – Bewertungen: keine.


Über die Puzzle-App LetsTans Deluxe haben wir schon mehrfach berichtet. Dieses tangram-ähnliche Puzzlespiele bietet mit mittlerweile 1320 Levels schier unendlichen Puzzlespass. Sehr angenehm, es gibt keine Pakete zum Zukaufen (wer braucht das auch bei der Level-Auswahl?). LetsTans Deluxe  ist und bleibt eine hervorragende App, deren Download wir nur immer wieder empfehlen können. – Sprache: Englisch – Downloadgröße 7,2 MB – Normalpreis: 2,39 Euro – Bewertungen: 3,5 Sterne

In der noch kostenlosen App Yummyburgers stellt man nach den Wünschen der Kunden Hamburger und Cheeseburger zusammen, stellt noch ein Getränk dazu oder verkauft noch Pommes oder andere Beilagen mit. Witzigerweise bestellen die Kunden auch Cheeseburger ohne Käse, man muss also aufpassen, dass das, was man liefert, exakt der Kundenbestellung entspricht. Die Kunden sind recht ungeduldig, so dass es auf Eurem iPhone oder iPod Touch dann ähnlich wie bei Burger King oder McDonalds im hinteren Bereich zugeht. Ein Spiel, dass sich auch sehr gut für Kiddies eignet und für Erwachsene vielleicht etwas zu einfach ist, obwohl es auch einen Spielmodus gibt, wo man gegen diew Zeit kämpft und sehr schnell sein muss. – Sprache: Englisch – Downloadgröße: 4,6 MB, Normalpreis: 79 Cent – Bewertungen: 3 Sterne (Das Spiel gibt es auch in der Version Yummyburgers for iPad, da kostet es dann 79 Cent)

Weitere Apps:

Mit der App Apparatus kannst Du Deinem iPhone beibringen, bestimmte Aufgaben automatisch für Dich zu erledigen. Die App ist gerade in der erweiterten Version 2 erschienen und unterstützt nun auch GPS. Man baut mit Apparatus eine Abfolge von Befehlen auf, die eine bestimmte Aktion auslösen. Hört sich kompliziert an, ist es aber nicht. Zum Beispiel kann Dein iPhone jeden Tag einen bestimmten Tweet posten oder zu einer bestimmten Zeit an einem definierten Ort einen Musiktitel wiedergeben, oder, oder, oder. – Sprache: englisch – Downloadgröße: 2,4 MB – Normalpreis: 79 Cent – Bewertungen: keine

Mit der iPad-App Tap Trace HD ist es möglich, sein verlorenes oder gestohlenes iPad wiederaufzufinden. Dazu gab es erst kürzlich eine Agenturmeldung, nach der ein iPad Besitzer sein iPad auf das Wagendach gelegt hatte und mit seinem Auto losgefahren war. Eine Frau fand das iPad, freute sich und war es bald wieder los, weil der iPad Besitzer ein Tool wie Tap Trace installiert hatte und der Polizei genau sagen konnte, wo sich sein iPad gerade befindet. Geniale Idee. Wie bei anderen Tools dieser Art auch, sendet man über die Website taptrace.com eine Nachricht an das iPad, das sich dann mit seinem aktuellen Aufenthaltsort zurückmeldet. Das geht natürlich nur, wenn das iPad gerade läuft. Sprache: Englisch, Französisch – Downloadgröße: 0,9 MB – Bewertungen: 2 Sterne – Normalpreis: 2,99 Euro.

Stichworte:: , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Tagesübersicht kostenlose Apps

Über den Autor des Beitrages: ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (2)

Trackback URL | Kommentar RSS Feed

  1. Frank sagt:

    Apparatus möchte Softwaerupdate auf iPhone OS 4.1 :-(

  2. vatoslocos sagt:

    Runtastic Pro nur heute um 0,79 Euro!!!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bad Behavior has blocked 4711 access attempts in the last 7 days.

banner