Noch ein paar jetzt kostenlose Apps für das Wochenende…

| 15. Oktober 2010 | Ein Kommentar

Spiele:

Die App Stadtbaumeister (Build-a-Lot) vom Entwickler Glu hatten wir Euch am 8. Juli schon mal ausführlich vorgestellt, gerade ist sie wieder kostenlos und lohnt sich nach wie vor. Die App setzt englische Sprachkenntnisse voraus und bietet in 30 Leveln knifflige Aufträge an Dich als Bauunternehmer, der vom Bürgermeister beauftragt wird. – Sprache: Englisch – Downloadgröße: 16,5 MB – 3,5 Sterne

Die Universal-App Oil Tycoon 2 (iPad, iPod Touch und iPhone) ist ebenfalls gerade kostenlos. Ein Puzzlespiel, in dem Ihr Öl-Pipelines vom Bohrfeld bis zur Tankstelle verlegen könnt. Das Spiel erinnert an Pipe Mania oder Pipe Dream, entwickelt aber auch eine gute Eigenständigkeit. Der Normalpreis liegt bei 79 Cent. – Sprache: Englisch – Downloadgröße: 32,2 MB – Bewertungen: 3 Sterne

Die Universal App Pirate Jump ist mal wieder ein Beispiel dafür, dass auch eigentlich ganz simple Spielideen Spass bringen können. Ihr hüpft mit Eurem Piraten von Plattform zu Plattform, manche der Plattformen verschwinden nach Berührung und dann gibt es auch noch Gegenfeuer von oben. Vorhin ein paar Mal gespielt und in die Top 10 aufgestiegen. Ein Spiel für Groß und Klein. Der Normalpreis liegt bei 79 Cent – Sprache Englisch – Downloadgröße: 15,9 MB – Bewertungen: vernichtend (verstehe ich aber nicht so ganz, denn die Steuerung läuft über den Bewegungssensor, ist also nix für Piraten mit Rum-Affinität).

Wer hier schon länger mitliest, weiß, dass ich knifflige Puzzlespiele mag. The Crystals of Atlantis Deluxe hatten wir bereits bei der letzten kostenlos-Aktion vorgestellt. Nun ist das Spiel bis morgen wieder kostenlos im Download. Hochwertige Grafik und schöne Effekte machen das Zusammentragen der verlorenen Kristalle von Atlantis zu einem spannenden Spiel mit vielen Stationen. – Normalpreis: 79 Cent – Sprache: Englisch – Downloadgröße: 17,1 MB – Bewertungen 3,5 Sterne


Weitere Apps:


Schon etwas länger sind wir mit den Entwicklern von Impact City in Kontakt. Die haben ein Manga auf das iPhone angepasst und dabei einen guten Job gemacht. Du kennst keine Mangas? das sind japanische Comics. Aber keine Angst, Impact City ist in deutscher Sprache und braucht erstaunlich wenig Platz. Das erste Kapitel mit über 100 Szenen ist in der App enthalten, weitere kann man – bei Interesse – für jeweils 1,59 Euro noch zukaufen.  – Sprache: deutsch – Downloadgröße: 1 MB – Bewertungen: keine ausreichende Anzahl.

Italienische Vokabeln kann man mit Italian Audio Dictionary Vocabolaudio PRO lernen. Die App, die normal 79 Cent kostet bietet 15.000 italienische Worte und spricht diese vor.Ein alphabetisches Verzeichnis hilft dabei, Worte zu finden. Die App funktioniert ohne Internetzugang. – Sprache: diverse Sprachen – Downloadgröße: 94,3 MB – Bewertungen: keine

Mit der neuen App V-Liste kannst Du alles planen und Dich daran erinnern lassen. V-Liste ist die ideale App, um Geschenke, Wünsche, Aufgaben und Einkäufe  übersichtlich zu organisieren.  Vorbei sind die Zeiten, in denen Du 4 Apps kaufen musstest, um all diese Dinge zu erledigen. Alle Listen-Typen sind in einem  individuellen Design gestaltet. So  ist immer garantiert, dass Du weißt,  in welcher Liste Du dich gerade  befindest.  Ein roter Indikator zeigt dir jederzeit an, was Du noch zu erledigen hast.  Hast Du etwas erledigt, werden die Einträge grün abgehakt. Alle Einträge und Listen können mit  farblichen Markern versehen werden.  So kannst Du bestimmen, was wirklich wichtig ist und entsprechend  hervorgehoben werden muss. Mit der integrierten Erinnerungsfunktion, kannst Du Dich an Aufgaben und Geschenke erinnern lassen. So vergisst Du keine wichtigen Erledigungen mehr. – Normalpreis: nicht bekannt, da Einführungsangebot – Sprache: viele Sprachen, darunter auch deutsch – Downloadgröße: 1,2 MB – Bewertungen: noch keine auzsreichende Bewertungszahl erreicht.

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Tagesübersicht kostenlose Apps

Über den Autor des Beitrages: ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (1)

Trackback URL | Kommentar RSS Feed

  1. delpiero223 sagt:

    Pirate Jump hat wohl so schlechte Berwertungen, wiel alle die Super Steuerung von Doodle Jump gewohnt sind

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bad Behavior has blocked 5993 access attempts in the last 7 days.

banner