Basketball im Weltraum – heute noch kostenlos

| 26. September 2010 | 1 Comment

Die App StarDunk ist ein Multiplayer Basketball-Spiel in Weltraumatmosphäre. Das Ziel ist es, innerhalb von zwei Minuten möglichst viele Körbe zu erzielen. Der Korb ändert jedes Mal seine Position und Größe, so dass es nicht zu einfach wird. Man wirft, indem man mit dem Finger auf dem Screen die Wurfbahn zieht. Je öfter man einen Korb schafft, desto mehr Punkte gibt es.Hinter dem Korb befinden sich vier kleine Platten, wenn man die berührt, leuchten sie auf. Hast Du alle einmal berührt startet eine Art Bonusrunde und Du kannst zum Beispiel gleich drei Bälle auf die Reise schicken oder einen brennenden Ball nutzen. Direkte Treffer zählen mehr, als Treffer über die Bande.

Als kleine Gemeinheit zeigt das Spiel mögliche Wurfbahnen, die jedoch nicht befolgt werden sollten, da sie meistens nicht stimmen.

Ein schnelles Spiel: wieviel Körbe schaffst Du in 2 Minuten?

Der Online Kontest funktioniert ganz einfach: Es gibt einen Schalter auf dem Screen, mit dem man auswählen kann, ob man online spielen möchte. Spielt man online, hat man so lange Trainingszeit, bis der nächste Contest startet. Dann spielt man 2 Minuten gegen hunderte anderer Spieler und bekommt zum Ende seine Position im Ranking mitgeteilt. Das Spiel ist im Game Center enthalten, so kannst Du dort virtuelle Belohnungen bekommen, wenn Du besonders gut spielst.

Unsere Bewertung:

Schnelles, gut gemachtes Spiel – sehr gut für zwischendurch – Online-Gegner sehr stark

Nutzerbewertung im deutschen AppStore:

(109 Bewertungen)

Downloadlink:

(20,7 MB)

Bemerkungen:

  • Das Spiel hat 20,7 MB und muss daher über WLAN oder Rechner geladen werden
  • Der Normalpreis schwankt zwischen 79 Cent und 1,59 Euro. Bis morgen früh, etwa 5 Uhr sollte das Spiel noch kostenlos sein
  • Geeignet für iPhone und iPod Touch (WLAN) ab iOS 3.0
  • Das Spiel ist in englischer oder französischer Sprache

Tags: , , , , ,

Category: Die App des Tages, Spiele

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (1)

Trackback URL | Kommentar RSS Feed

  1. Jonas sagt:

    Kann mich nur anschliessen, sehr gutes Spiel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 5026 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen