Nur heute ist der mTrip Reiseführer Moskau für iPhone und iPod Touch kostenlos

| 16. September 2010 | 3 Kommentare

Ich sag ja: Wer app-kostenlos jeden Tag einmal besucht, der hat bald alle mTrip Reiseführer zusammen. Heute ist der Reiseführer Moskau dran, der am 12. August 2010 erschienen ist. Die russische Hauptstadt hat viel zu bieten. Ich weiß noch gut, als ich das erste Mal nach Moskau kam, da war ich ganz überrascht: es war Sommer, es waren fast 40° im Schatten und die Stadt wirkte so garnicht düster und grau, wie man sie früher aus ARD und ZDF kannte, wenn Gert Ruge fröstelnd auf der Kreml-Brücke stand und Neues aus Russland berichtete.

Der Reiseführer Moskau bietet den gleichen Aufbau, wie alle anderen Reiseführer von mTrip. Hervorzuheben ist neben den vielen Infos vor allem die Möglichkeit der Reiseplanung und die Offline-Navigation vor Ort.

Screenshots Moskau Reiseführer von mTrip

Auf dem ersten Screen siehst Du die Startauswahlseite, auf dem zweiten Screenshot kannst Du Deine Reiseplanung erstellen und auf dem dritten Screen die Übersichtsseite mit den Sehenswürdigkeiten

Die Reiseführer haben kürzlich ein größeres Update erhalten. Hinzugefügt wurde ein Währungsrechner und eine verbesserte globale Suche. Dazu gab es noch kleinere Änderungen am Design, die die Übersichtlichkeit verbessern

Der Normalpreis liegt bei 4,99 Euro – heute ist der von uns immer wieder hochbewertete Reiseführer gratis.

Unsere Bewertung:

Der Reiseführer bietet alles, was man für die Reiseplanung für einen privaten oder geschäftlichen Aufenthalt braucht. Vor Ort helfen die Offline-Karten, seine Ziele zu finden.

Nutzerbewertung im deutschen AppStore:

Downloadlink:

(82 MB)

Bemerkungen:

  • Der Reiseführer hat 82 MB und ist daher nur über WLAN oder über unsere Links per Rechner bei iTunes zu laden.
  • mTrip Moskau gibt es mit folgenden Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch
  • Geeignet für iPhone und iPod Touch ab iOS 3.1
  • Der Reiseführer ist nur heute bis 23:59 Uhr kostenlos, morgen kostet er wieder 4,99 Euro

Stichworte: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Reise

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (3)

Trackback-URL | Kommentarfeed

  1. Moskau sagt:

    Spasibo bolshoe!
    Grüsse aus Moskau

  2. Wenn Du gerade in Moskau bist, dann kannst Du ja mal einen Kommentar zu dem Reiseführer Moskau schreiben. Ob er Dir geholfen hat, wie Du damit zurechtgekommen bist…

    Grüße von Markus

  3. Moskau sagt:

    @Markus

    Der Reiseführer ist sehr hilfreich, denn alle Bezeichnungen der Sehenswürdigkeiten orientieren sich am russischen und sind nicht eingedeutscht.

    Etwas verwirrend kann die Aufzeichnung sämtlicher Kreml-Kirchen und -Museen sein. Diese hätte man in ein Unterverzeichnis stellen können.

    Die Beschreibungen sind umfangreich (tw. mit offline-wikipedia), die Liste der Club, Restaurants und Hotels könnte größer sein. Aber für die Hotelsuche nutzt man wohl eh besser trivago-app.

    Trotz der kleinen Kritikpunkte eIn gutes App.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4958 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen