mTrip Reiseführer Istanbul ist heute kostenlos für iPhone und iPod Touch

| 15. September 2010 | 2 Kommentare

Aus der beliebten Reiseführer-Reihe von mTrip ist heute der neu veröffentlichte Reiseführer für Istanbul kostenlos. Er bietet – genau wie die anderen Reiseführer von mTrip – eine Reiseplanung mit empfohlenen Besichtigungen und eine Vor-Ort Navigation, die offline läuft und somit keine Roaming-Kosten verursacht.

Screenshot iPhone Reiseführer mTrip Istanbul

Auch der neue Reiseführer für Istanbul bietet wieder den gewohnten Funktionsumfang der mTrip Reiseführer

Istanbul ist die türkische Metropole mit bewegter und spannender Geschichte und hunderten von interessanten Sehenswürdigkeiten aus allen Epochen. Die Lage am Bosporus hat die Stadt schon in der Antike zu einem strategisch wichtigen Zentrum gemacht, auch der Handel zwischen Europa und Asien florierte in der Stadt und machte sie wohlhabend.  Der Reiseführer bietet jede Menge von Informationen über Touristenattraktionen, Restaurants, Hotels, Nachtleben und Einkaufsmöglichkeiten. Nutze die redaktionelle Inhalte, Bewertungen, Berichte, Experten-Bildergalerien, Öffnungszeiten und Preise in Ihrer Währung. Der Reiseführer wird täglich kostenlos aktualisiert. Der europäische Reiseverleger Falk bietet den Reiseführerinhalt an. Der Inhalt zusätzlicher Reiseinformationen von Wikipedia wird auf Wunsch angezeigt.

Unsere Bewertung:


Ein perfektes Tool für den privaten oder geschäftlichen Aufenthalt in der türkischen Metropole

Nutzerbewertung im deutschen AppStore:

noch keine, ist erst gerade erschienen

Downloadlink:

(48,7 MB)

Bemerkungen:

  • Der Reiseführer kann aufgrund der Größe von 48,7 MB nur über WLAN oder hier direkt über iTunes geladen werden
  • Der Reiseführer steht in Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch und Spanisch zur Verfügung
  • Der Reiseführer kostet normal 4,99 Euro, nur heute ist er gratis.

Stichworte: , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Reise

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (2)

Trackback-URL | Kommentarfeed

  1. Dirk sagt:

    bei mir steht 4,99 EUR – warum? wisst ihr das?

  2. Dirk sagt:

    sorry, heut ist ja schon der 16. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 6357 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen