Unglaubliche Versuche zum Nachmachen – kostenlos für iPhone und iPod Touch

| 8. August 2010 | 5 Kommentare

Gestern hatten wir Euch Experimenter als kostenlose App genannt. Heute schauen wir uns die App mal genauer an, denn ich kann mir vorstellen, dass viele diese interessante App übersehen haben. Die Macher von Experimenter haben einige interessante Experimente für Euch gefilmt und zeigen auch, wie man diese selbst machen kann.

Screenshot Experimenter

Zu jedem Versuch gibt es eine Art Datenblatt mit Kurzbeschreibung, Zutatenliste und Anleitung sowie Sicherheitshinweisen

Screenshot Experimenter

Die Filme zeigen, wie man es macht und welche Ergebnisse die Versuche zeigen. Hier, beim Mentos-Test, hat man die Zutaten etwas großzügiger bemessen...

Enthaltene Experimente:

  • Was passiert, wenn man Mentos in Pepsi-Cola wirft?
  • Wie kann ein Glas Whiskey mit einem Glas Wasser den Platz tauschen?
  • Wie produziert man Massen an heißem Schaum?
  • Der Trick, wie Papier das Wasser im umgedrehten Glas halten kann
  • Die magische Mixtur
  • Eis in Sekunden
  • Der Trick, etwas zu verbrennen, ohne es zu verbrennen
  • Mit Trockeneis alles vernebeln
  • Der Schicht-Test mit Flüssigkeiten, die sich nicht vermischen
  • Wie kann ich brennenden Rauch herstellen?
  • Wasser zum Leuchten bringen
  • Milch zum Laufen bringen
  • Wie man Kondome und Ballons feuersicher macht
  • Finger zum Rauchen bringen

Zu jdem Experiment gibt es eine Zutatenliste, Sicherheitshinweise und eine Anleitung. Die Sprache der App ist englisch, deshalb müssen zum Verständnis Englischkenntnisse vorhanden sein. Wenn man die Tricks nachmachen möchte, ist man damit eine ganze Weile beschäftigt und kann der Familie oder Freunden manch überraschendes Experiment präsentieren.

Unsere Bewertung:

Komplette App zum Nachmachen der Experimente

Nutzerbewertung im deutschen Appstore:

noch keine Bewertungen

Downloadlink:

Bemerkungen:

  • Die App ist in englischer Sprache, Sprachkenntnisse sind notwendig
  • Die Experimente nur in Begleitung Erwachsener durchführen, sonst Gefahr von Feuer und Verletzungen und Vergiftungen
  • Die App hat 240 MB
  • Geeignet für iPhone, iPod Touch und iPad (ab iOS 3.0)

Stichworte: , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Bildung, Die App des Tages

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (5)

Trackback-URL | Kommentarfeed

  1. Tobias sagt:

    ich hab ein problem: gestern hab ich mir ein paar apps geladen und auch zwei gekauft, das eine konnte ich ohne probleme laden, die anderen kostenlosen apps konnte ich heute fortführen und auch fertig laden ( meine festplatte war etwas über füllt ) aber das 2. kostenpflichtige app kann ich nirgends finden oder weiter laden, aber das geld wurde dennoch abgebucht, sollte ich es mir ein zweites mal kaufen, in der hoffnung es würde zum schluss angezeigt, dass ich das app schon einmal gekauft hab, und es mir irgendwo runterladen kann, oder könnt ihr mir einen andern tipp geben?

  2. Hallo Tobias,

    nach dem Kauf einer App wird normalerweise angezeigt, dass Du die App bereits erworben hast, insofern kannst Du die verschwundene App garnicht zweimal kaufen.

    Hast Du die App über iTunes (Rechner) oder über WLAN (iPhone, iPod Touch, iPad) geladen?

    Geh doch mal über Deinen Rechner in Deinen iTunes-Account und schau mal nach, ob sich die App unter Deinen gekauften Apps befindet. Es kann gut sein, dass sie nach Öffnen Deines iTunes-Accounts dann erst geladen wird, wenn es vorher Platzprobleme gab. Verloren ist die App sicher nicht.

    Wenn Du so nicht weiterkommst, melde Dich bitte nochmal.

    Markus

  3. Tobias sagt:

    vielen dank für die antwort,
    ich hab das spiel (asphalt 5) jetzt auf dem ganzen rechner gesucht, da ich es bei itunes selbst nicht gefunden hab, jedoch hab ich unter C:/./.././eigene musik/itunes/itunes media/downloads den ordner „asphalt 5.tmp“ gefunden, den ich jedoch nicht öffnen kann, dort befinden sich auch noch ordner der kostenlosen apps, jedoch sind diese bis zu 6 mal vorhanden (zb:4×4 jam 6.tmp), da ich das laden öffters unterbrochen und anschließend wieder fortgeführt bzw neu begonnen habe. (alle apps sind direkt auf den rechner geladen also nicht über wlan auf den ipod und dann erst auf den pc)

  4. Hallo Tobias,

    Asphalt 5 scheint nicht vollständig geladen zu sein. Normalerweise nimmt itunes das Laden wieder auf, wenn Du itunes neu startest. Das Problem mit der jetzt scheinbar fehlenden App müsste sich dann automatisch lösen und die App nach Abschluss des kompletten Ladevorgangs auch in iTunes sichtbar werden. Es sind schließlich 272 MB, die da geladen werden müssen – und das kann – ja nach Internetverbindung etwas dauern…

    Beobachte das nochmal, ich meine, dass es sich von selbst erledigen wird, sobald die Datei vollständig geladen ist.

    Markus

  5. Tobias sagt:

    die „download.app“ datei, welche sich in dem ordner „asphalt 5.tmp“ befindet, ist 278.296 kb groß und wurde somit wahrscheinlich ganz gedownlaodet. aber ansonsten finde ich in itunes selbst, egal wo ich suche, nichts von dem spiel, nur über die ordner meiner datein:
    ../itunes/itunes media/downloads hier befindet sich die tmp datei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4777 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen