Kostenlose Apps für den 4. August: Spiele, Simulatoren und Nützliches für das iPhone heute kostenfrei

| 4. August 2010 | 3 Kommentare

Heute kannst Du mit den kostenlosen Apps für iPhone, iPod Touch und iPad Guitarre spielen, Keyboard spielen, Bilder beschriften, Kurznachrichten versenden, puzzlen, deine Geschicklichkeit testen und Abenteuer bestehen.  Die App, die uns am Besten gefällt, stellen wir noch detailliert vor.

Kostenlose Spiele:

Babo Crash – kurzweiliges Match 3 Spiel – Universalapp (Normalpreis: 79 Cent)

Chicks – Hühnchenabenteuer alá Lemmings (Normalpreis: 79 Cent)

Color Fill – Puzzlespiel mit farbigen Spielsteinen – 60 Level (Normalpreis: 79 Cent)

iDynamit und iDynamit HD – Buchstabenspiel in deutscher Sprache(Normalpreis 79 Cent)

iGammon – Universal-App – Spiele auf iuPhone, iPod Touch und iPad Backgammon (Normalpreis: 2,99 Euro)

Jungle Bug Rock & Roll – Versuche vom Baum runterzurollen (Normalpreis: 79 Cent)

Weitere Apps:

3D Avatar (bis 6. August kostenlos) – damit kann man einen 3D Avatar erstellen und ihn per Mail verschicken, auf Facebook oder Twitter einsetzen.

Textcam – Fotos beschriften und versenden. (Normalpreis: 79 Cent)

Pushme.to – erlaubt kostenlose Textbotschaften zwischen Rechner und iPhone/oiPod Touch und den Geräten untereinander (Normalpreis 2,39 Euro)

Gyro Guitar – E-Gitarren-Simulator, ab iPhone 3 GS (Normalpreis: 79 Cent)

Gyro Piano – Keyboard Simulator für das iPhone 4 mit 88 Tasten (Normalpreis: 79 Cent)

Direct2Box – Nachrichten auf der Mailbox hinterlassen, Anrufen direkt auf die Mailbox (Normalpreis: 79 Cent)

iRussia – Einfacher Reiseführer und kleines Übersetzungstool in einem (Normalpreis: 1,59 Euro)

myNYC – Wichtiges für Reisende nach New York mit Karte, Infos und Trinkgeldrechner sowie einigen Fotos (Normalpreis: 79 Cent)

Cruise Cam – Reisemagazin für Kreuzfahrtfans mit Live-Bildern von 100 Schiffen (Normalpreis 1,59 Euro)

Stichworte: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Tagesübersicht kostenlose Apps

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (3)

Trackback-URL | Kommentarfeed

  1. basti sagt:

    Mir gefiel die Seite gerade weil sich jemand die Mühe machte Apps ausführlich zu beschreiben. Will ich nur wissen, was kostenlos angeboten wird, kann ich auch im App-Store suchen.

  2. Hallo Basti,

    das bleibt auch so. Ich habe nur gestern keine Detailbeschreibung mehr geschafft.

    Grüße,

    Markus

  3. basti sagt:

    Ah, Markus,

    dann bin ich froh!

    :-))

    (Will Dich auch nicht hetzen)

    LG
    basti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 5293 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen