Lextra Vokabeltrainer Englisch, Französisch und Spanisch von Cornelsen heute kostenlos

| 21. Juli 2010 | 5 Kommentare

Heute gibt es gleich drei Vokabeltrainer für iPhone, iPod Touch und iPad kostenlos im Download: Vokabeltrainer Englisch, Vokabeltrainer Französisch und Vokabeltrainer Spanisch. Diese Apps bieten Dir die 2.000 am häufigsten verwendeten Wörter der jeweiligen Sprache. Dazu kommen deutsche Übersetzungen und Beispielsätze, die den Einsatz der Wörter im Kontext verdeutlichen.

Die Apps entstanden inZusammenarbeit mit dem renommierten Sprachwissenschaftler Prof. Tschirner vom Herder-Institut der Uni Leipzig und wurden mit Muttersprachlern vertont.

Alle drei Apps haben die gleichen vier Funktionen:

  • Lernen nach Kategorie – Lerne und wiederhole Vokabeln zu Themenbereichen wie „Wohnen“, „Reisen und Verkehr“ oder „Arbeitswelt“.
  • Lernen nach Häufigkeit – Beginne mit dem Wort auf Rang 1 (dem am häufigsten verwendeten Wort in Spanisch) und lerne die Wörter nach Ihrer Häufigkeit bis zum Rang 2.000. Das Programm merkt sich, welche Wörter Du bereits kennst und zeigt Dir, welche Du noch lernen oder wiederholen solltest.
  • Quiz – Wähle aus, was im Quiz abgefragt wird: Gewusste Wörter, nicht gewusste Wörter oder alle in der App enthaltene Wörter. Vor Starten des Quiz stellst Du dafür  die entsprechenden Schalter ein oder aus. Hier kann man natürlich versuchen, sein Ergebnis von mal zu mal zu verbessern.
  • Spiel Galgenmännchen: Auf dem Screen erscheint ein Satz mit einer Lücke. Kannst Du erraten, welches Wort in die Lücke gehört, bevor es zu spät ist?
Screenshot Cornelsen Lextra Vokabel Englisch

In den Vokabel-Apps kann man seinen Grundwortschatz auffrischen (im Foto der Vokabeltrainer für Englisch)

Wenn man mit den 2000 Wörtern pro App durch ist, kann man den Wortschatz durch einen In-App Kauf für 1,59 Euro um weitere 2000 Wörter vergrößern und weiter an seinen Sprachkenntnissen feilen.

Unsere Bewertung:

Das Quiz hätten wir lieber als Multiple-Choice Quiz gesehen, so muss man sich die Übersetzung denken, dann nachsehen und dann angeben, ob man richtig lag. Ansonsten keine Beanstandungen und 2000 Wörter in der Grundausstattung ist schon ganz gut. Gut fanden wir auch das Ranking der Vokabeln nach Häufigkeit im Gebrauch in der jeweiligen Sprache.

Nutzerbewertung im deutschen Appstore:

Vokabeltrainer Englisch:

Vokabeltrainer Französisch und Spanisch haben noch nicht genug Bewertungen gesammelt

Downloadlink Vokabeltrainer Englisch:


Downloadlink Vokaltrainer Französisch:

Downloadlink Vokabeltrainer Spanisch:


Bemerkungen:

  • Der Vokabeltrainer Englisch hat 39,5 MB
  • Der Vokabeltrainer Französisch kommt auf 41,9 MB
  • Der Vokalbeltrainer Spanisch bringt 87,8 MB auf die Waage
  • Die Grundsprachen der Apps sind Deutsch und Englisch
  • Alle drei Apps sind geeignet für iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 3.0 und mit iOS 4.0 gestestet
  • Der Normalpreis pro App beträgt 1,59 Euro

Stichworte: , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Bildung, Die App des Tages

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (5)

Trackback-URL | Kommentarfeed

  1. iMeisterchen sagt:

    Ist leider schon nicht mehr kostenlos 10:10 Uhr. Schade, es sieht auf jedenfall sehr interessant aus. MfG

  2. Arkus sagt:

    Genauso gings mir auch! Hätte mir das gerne mal angeschaut! Würde gerne mal eine Vokabeltrainer App testen wollen, also wenn irgend jemand Empfehlungen aussprechen kann, dann nur zu! Wäre dankbar für Anregungen… LG

  3. Hallo iMeisterchen, hallo Arkus,

    die Apps waren nur am 21. Juli kostenlos. Ich halöte aber mal die Augen und Ohren offen, um bald neue Vokabel-Apps präsentieren zu können.

    Markus

  4. Hallo iMeisterchen, hallo Arkus,

    die Apps waren nur am 21. Juli kostenlos. Ich halte aber mal die Augen und Ohren offen, um bald neue Vokabel-Apps präsentieren zu können.

    Markus

  5. Arkus sagt:

    Hey Markus, das wäre echt nett! Und wo ich schon mal dabei bin, dann kann ich auch gleich mal ein grosses Lob für deine Arbeit und Mühe aussprechen! Vielen Dank dafür…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 5353 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen