CIA Wissen über alle Länder der Welt kostenlos auf Deinem iPhone, iPod Touch und iPad

| 18. Juli 2010 | 3 Comments

Das neu erschienene World Factbook 2010 enthält alle wichtigen Informationen über alle 266 Länder der Erde in einer App. Die App nutzt die Informationen der CIA-Datenbank und bringt diese sauber sortiert auf Dein iPhone, iPod Touch und iPad. Damit kann die App hilfreiche Dienste auf Reisen, in Meetings, im Unterricht und überall dort leisten, wo man mal eben ein paar statistische Daten braucht. Durch die Integration verschiedener Karten wird die App noch weiter aufgewertet.

Screenshot World Factbook 2010

Zu jedem der 266 Länder der Erde liefert die App umfangreiche Daten aus der CIA-Datenbank

Zu jedem Land und jeder Region gibt es verschiedene Karten, die aber mit anderem verfügbaren Kartenmaterial nicht mithalten können. Fokus der App liegt auf Informationen, die Karten sind nur Beiwerk.

Für jedes Land verfügbar:

  • Einführungstext
  • Geographie (Lage, Koordinaten, Karte, Größe, Grenzlänge, angrenzende Länder, Küstenlänge, Seegebiete, Klima, Bodenschätze, Landnutzung, Wasserreserven, mögliche Naturkatastrophen, Umwelt, internationale Verträge, strategische Bedeutung)
  • Einwohner (Anzahl, Altersstruktur, Durchschnittsalter, Bevölkerungswachstum, Geburtenrate, Sterbensrate, Immigartion, Verteilung Stadt-Landbevölkerung, Geschlechterverteilung, Geburtensterblichkeit, Lebenserwartung, Verbreitung von HIV, Ethnische Gruppen, Religion, Sprache, Bildung, Schulsystem)
  • Regierung (Offizieller Name, frühere Bezeichnungen, Staatsform, Hauptstadt, Ministerien, Unabhängigkeit/Staatsgründung, Staatsfeiertag, Rechtssystem, Wahlrecht, Exekutive, Legislative, politische Parteien, politische Interessensgruppen, Mitgliedschaften in internationalen Organisationen, Botschaft in USA, amerikanische Botschaft im jeweiligen Land, Flaggenbeschreibung)
  • Wirtschaft (Überblick, Bruttosozialprodukt, Wirtschaftswachstum, Sozailprodukt pro Einwohner, Aufteilung Bruttosozialprodukt auf Industrie, Landwirtschaft und Dienstleistungen, Arbeitsmarkt, Arbeitslosenqupote, Bevölkerung unter Armutsgrenze, Durchschnittseinkommen, Investitionsindex, Staatshaushalt, Verschuldungssituation, Inflationsrate, Zinsniveau, Geldmenge, Wert der öffentlich gehandelten Aktien, Landwirtschaftliche Produkte, wichtigste Industriezweige, Wachstum Industrieproduktion, Energieproduktion, Import, Export, Ölverbrauch , Ölexporte, Ölimporte,  Ölreserven, Erdgasproduktion, Erdagasexporte, Erdgasimporte, Erdgasreserven, wichtigste Exportprodukte, Exportpartner, Wert der Importe, importierte Produkte, Importpartner, Gold- und Devisenreserven, Schulden, etc.)
  • Telekommunikation (Festnetzanschlüsse, Mobiltelefonanschlüsse, Telefonsystem, Radio, Fernsehsender, Internetlandescode, Internetdomains, Internetnutzung)
  • Transport (Flughäfen, Pipelines, Eisenbahn, Straßen, Wasserwege, , Handelsmarine, Häfen)
  • Militär (Militärorganisationen, Wehrpflicht, mögliche Personenstärke für militärischen Dienst, militärische Ausgaben)
  • Nationale Probleme (Internationale Auseinandersetzungen, Drogen)

Zu einigen der Daten gibt es auch Weltranglisten, auf denen man sehen kann, wo das jeweilige Land gerade steht und wer ähnlich gut oder schlecht dasteht.

Unsere Bewertung:

Viele Infos in einer App, schade nur, dass die Karten so einfach sind.

Nutzerbewertung im deutschen Appstore:

(16 Bewertungen)

Downloadlink:

Bemerkungen:

  • Die App hat 18 MB
  • Die App ist ausschließlich in englischer Sprache
  • Die App nutzt bei Flächenangaben das metrische System

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Bildungs-Apps kostenlos, Kostenlose Apps, Nützliche Tools (kostenlos)

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (3)

Trackback URL | Kommentar RSS Feed

  1. Scorrpio sagt:

    Leider nicht Kostenlos! 🙁 Preis: 0,79€

  2. Tim sagt:

    Wenn du mal auf das Datum guckst Scorrpio, dann würdest du sehen, dass dieser Artikel am 18. Juli 2010 geschrieben wurde, also vor mehr als einem Monat! Und da, wie an unzähligen Stellen mehrfach erwähnt, viele der Apps nur einen Tag oder manchmal auch eine ganze Woche kostenlos sind, brauchst du dich nicht wundern 🙂
    Viele Grüße,
    Tim

  3. Bei der Überprüfung habe ich gerade festgestellt, dass Scorrpio wohl den Namen der App falsch abgetippt hat: Die hier vorgestellte App World Factbook 2010 ist immernoch kostenlos, eine andere App mit dem ähnlichen Namen 2010 World Factbook kostet 79 Cent. Am Besten ruft man den hier eingetragenen Link auf, dann kann so etwas nicht passieren.

    Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 5151 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen