Nutze Dein iPhone als Glocke – die App dafür ist gerade kostenlos

| 12. Juli 2010 | Keine Kommentare

Zibblerbell_iconDie kostenlose App Zibblerbell von Clarkwood Software macht Dein iPhone oder Deinen iPod Touch zu einer Glocke. Wenn Du das Gerät hin und her bewegst, kannst Du die Glocke ertönen lassen. Wenn Du mit dem Internet verbunden bist, stellt die App Dir 61 verschiedene Glockentöne zur Verfügung, die nach Tonhöhe sortiert aufgelistet und von Dir ausgewählt werden können. Im Bereich Special kannst Du weitere Töne nutzen, wie zum Beispiel Alarm, Hundegebell, Kuhglocke, Schlagzeugtusch und Applaus.

Wenn Du in einer Gruppe ein Glockenspiel machen möchtest, kannst Du auch das mit ZibblerBell machen – dazu muss nur jeder Teilnehmer die App auf dem iPhone installiert haben. 61 verschiedene Glockentöne über 5 Oktaven stehen zur Verfügung, da kann man beliebte Weihnachtslieder mit spielen, zum Beispiel Jingle Bells…

Ansonsten empfiehlt sich die App auch zur Ankündigung der weihnachtlichen Bescherung – fast so, wie damals, als der Vater zum Start der Bescherung vor dem lange schon verschlossenen Wohnzimmer die Glocke läutete.

Gut: die einfach gestaltete App verzichtet auf Werbung und In-App-Käufe.

 

Mit ZibblerBell machst Du Dein iPhone oder Deinen iPod Touch zu einer Glocke, die, wenn Du das Gerät wie eine Glocke bewegst, bimmelt oder schlägt es. 61 Glockentöne stehen zur Auswahl.

Unsere Bewertung:

Reiche Auswahl an Glocken in verschiedenen Tonhöhen.

Nutzerbewertung im deutschen Appstore:

noch keine Bewertungen

 

Bemerkungen:

  • Die App hat 0,7 MB
  • Die App funktioniert auf iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 4.0
  • Früherer Name der App: Dingaling
  • Artikel aktualisiert am 4. Dezember 2014

Stichworte: , , , , , , , ,

Kategorie: Kostenlose Apps, Musik-Apps kostenlos

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 5312 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen