Die App zum Muttertag: Flower Garden ist heute kostenlos

Die App Flower Garden ist eine Simulation für Menschen, die Blumen lieben. Nicht ganz zufällig ist die Vollversion heute, einen Tag vor dem Muttertag, kostenlos. Du kannst hier Samen einsetzen und – bei regelmäßiger Pflege – Deine Blumen wachsen sehen. Dazu musst Du sie wässern und düngen. Sind die Blumen ausgewachsen, kannst Du sie abschneiden und zu einem Strauß gebunden, an jemanden senden. Was uns nicht so gefallen hat, ist der Store in der App: hier zahlt man saftige Preise für Erweiterungen – und dass in der Vollversion. Bleibt also nur, mal zu sehen, wie weit man ohne In-App-Käufe kommt. Da die Blumen natürlich relativ langsam wachsen, können wir das nicht so schnell feststellen.

Screenshot Flower Garden App für iPhone und iPod Touch

Lasse die Blumen wachsen und sende dann persönliche Sträuße

Screenshots Flower garden iPhone App

Mit der Zeit wird die Auswahl an Sanmen immer größer. Praktisch: Mit einem Blick kannst Du alle Pflanztöpfe sehen.

Das Pflanzen-Tamagotchi ist hochwertig gestaltet, aber man braucht natürlich Geduld,m bis sich aus der Saat etwas entwickelt, Die am schnellsten wachsenden Blumen in der Startphase sollen nach einem Tag blühen. Während ich hier die Vorstellung schreibe, gibt es bei den vorhin gesäten Blumensamen gerade mal kleine grüne Punkte. Es tut sich also was…

Unsere Bewertung:

Schöne Grafik, hochwertige Simulations-App, aber Abwertung um einen Stern für die teuren In-App Käufe

User-Bewertung im deutschen App-Store:

Downloadlink:

Bemerkungen:

Die App ist heute, am 8. Mai 2010 kostenlos. Ab morgen wird sie wieder in der Vollversion wieder voraussichtlich 2,59 Euro kosten. Eine immer kostenlose Version ist verfügbar. Wir haben keinen Einfluss auf die Preisgestaltung der App-Herausgeber. Die App ist in englischer Sprache.

Stichworte: , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Spiele

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 5259 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen