Heute kostenlos: ReMovem der Strategiehit für iPhone, iPod Touch und iPad

| 5. Mai 2010 | 2 Kommentare

Mit der Strategiespiel-App ReMovem (zu Deutsch: entfern sie) von Mundue gibt es heute ein ordentlich bewertetes Strategiespiel für iPhone und iPod Touch kostenlos. Das Spiel gibt es jetzt auch in als ReMovem2 für das iPad. Auch diese App ist heute gratis im Download. Es geht wieder mal um die Entfernung von Kugeln gleicher Farbe, aber ReMovem bietet gleich vier Spielvarianten an, die sich doch ziemlich unterscheiden.

In der Basic-Variante tippen Sie einmal um Blöcke von zwei oder mehreren Kugeln auszuwählenund nochmal, um diese zu entfernen. Die darüber liegenden Kugeln fallen nun nach unten und füllen die leer gewordenen Felder wieder auf. Das Spiel ist zuende, wenn es keine zusammenhängenden Blöcke einer Farbe mehr gibt. Wenn man das Spielfeld komplett leeren kann, gibts einen Punktebonus.

Schaffen Sie es, alle Kugeln zu entfernen?

In der Nonstop Variante rutschen die Kugeln auch nach rechts, um die leeren Felder aufzufüllen. In der Slide-variante werden leere Felder ständig von links aufgefüllt und schlie0lich in der Combo-Version werden Basic, Nonstop und Slide miteinander kombiniert.

Der Unterschied der Spielvarianten fällt dem Spieler in der Startphase nicht unbedingt groß auf, aber in der Schlußphase werden die seitlich zusammengeschobenen Kugeln dann doch zu einem  spürbaren Vorteil und so erhalten die Varianten ihren Sinn.

Unsere Bewertung:

Das Spiel ist reizvoll, weil es augenscheinlich so leicht ist, aber dann doch Nachdenbken verlangt, um auf eine gute Punktzahl zu kommen. Das Spiel ist komplett in deutscher Sprache.

User-Bewertung im deutschen App-Store:

Downloadlink reMovem für iPhone und iPod Touch:

Downloadlink ReMovem2 für das iPad:

Beide Apps werden voraussichtlich bis morgen früh, 7 Uhr kostenlos sein.

Stichworte: , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Spiele

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4436 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen