Finde die meisten Schätze mit Me Booty!

| 17. März 2010 | Keine Kommentare

Manche Spiele sind so einfach, dass man nicht mal eine Anleitung braucht. Me Booty! ist so ein Spiel. Sie müssen möglichst viele Schatztruhen öffnen, in denen ein Schatz verborgen ist. Das Dumme ist nur, dass da mehrere Schatztruhen gezeigt werden und nur in einer der Schatz ist. Und so ist das ein Spiel wie Kopf oder Zahl. Ganz einfach – und für zwischendurch nicht schlecht. Wenn man bei OpenFeint angemeldet ist, kann man dort den Highscore eintragen und versuchen, den eigenen Highscore zu übertreffen.

Öffne die Truhe mit dem Gold. Öffnest Du die falsche Truhe, darfst Du gleich nochmal von vorne anfangen.

Witzig fanden wir bei Me Booty! die Seemannssprache und die nette Grafik. Zum Öffnen der Schatztruhen gibt es jeweils nette Kommentare aus Seemannsmund. Ob als Ansporn, immer wieder Schatztruhen zu öffnen, der Highscore reicht, bezweifeln wir aber doch. Laut der Entwickler von den Flipcoin Studios soll die App die Intuition trainieren, nunja.

User-Bewertung im App-Store:

Downloadlink im App-Store:

Stichworte: , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Spiele

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 6399 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen